Samstag, 17. Juni 2017

Vileda Windomatic Power Fenstersauger - im Einsatz

Da ich es kaum abwarten konnte, ihn auszuprobieren, putzte ich kurzerhand unseren großen Badezimmerspiegel. Das ist sonst eine sehr mühevolle Aufgabe, noch undankbarer als Fenster zu putzen.

Da ich keine Reinigungsrückstände auf dem Spiegel mag, habe ich ihn nur mit einem nassen Microfaserlappen gründlich abgewischt und mit dem Vileda Windomatic Power abgezogen. Wow, das geht leicht und sowohl horizontal als auch vertikal. Obwohl ich mich auf mehrere Versuche eingestellt hatte, klappte es fast auf Anhieb und in der Tat fast streifenfrei. Die wenigen Schlieren beim Ansetzen oder an den Rändern waren schnell weg gewischt- Kein ewiges Polieren, Ruck Zuck fertig.



Daumen hoch!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen