Dienstag, 2. April 2013

Fa Shower+Lotion Duschcreme


Heute erreichte mich ein ganz besonders spannendes Testpaket und damit kann ich hier einen neuen Test ankündigen.
 

Fa Shower+Lotion Duschcreme - das erste Duschgel mit reiner Bodylotion

Schnell, praktisch, pflegend: Jetzt legt die Körperpflege an Geschwindigkeit zu! Kein Warten mehr, bis die Bodylotion nach dem Duschen und Eincremen eingezogen ist: Das neue Fa Shower+Lotion mit der ersten schäumenden Creme-Formel, die reine Bodylotion enthält, pflegt besonders intensiv und reichhaltig. Nach dem Duschen fühlt sich die Haut zart und geschmeidig an, ein Gefühl wie frisch eingecremt. Fa Shower+Lotion Duschcreme gibt es in den Varianten Avocado, Granatapfel und Passionsfrucht. Die Variante Granatapfel wird durch ein Cremebad, eine Cremeseife und eine Handseife ergänzt. Fa Shower+Lotion ist ab März 2013 im Handel erhältlich.  

Ich habe eine sehr trockene Haut und muss mich immer Eincremen. Das nervt! Ich gehöre also definitiv zur Zielgruppe und bin sehr gespannt.

Bisher konnten mir nur Produkte aus dem Bereich der Naturkosmetik helfen. Ich werde es also jetzt mit der ganz neuen Linie von Fa probieren und natürlich berichten!

 
Das Geheimnis liegt laut Angaben des Herstellers in der innovativen Formel mit Niacinamid. Die schützt die Haut und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Das Vitamin ist für seine pflegende und zellschützende Wirkung bekannt. Der natürliche Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird in Balance gehalten, die Haut fühlt sich zart und geschmeidig an.  

Ich erhielt alle 3 Varianten zum Test: Avocado, Granatapfel und Passionsfrucht – eine klingt besser als die andere! Jetzt wird getestet!

Update:

Als erstes habe ich die Variante Passionsfrucht probiert. Die Duschcreme wird ihrem Namen gerecht, weiß und sehr, sehr cremig. Damit schäumt sie nur wenig, verteilt sich eher wie eine Creme. Es ist ein sehr angenehmes Verteilen, fast sinnlich - weich und zart. Allerdings hat mir der Geruch nicht gefallen, sehr süß und sehr künstlich.
Nachdem Duschen fühlte sich die Haut gepflegt und weich an, sie spannte nicht. Allerdings änderte sich das Gefühl nach einiger Zeit und meine Haut reagierte wie immer: trocken, mit Spannen und Schuppen. Die Pflege hielt also nur kurz an.

Mein vorläufiges Urteil: guter Ansatz, gute Idee, der Duft ist sehr gewöhnungsbedürftig und die Pflege für normale Haut ausreichend. Für sehr trockene Haut ist dieses Produkt allerdings keine Hilfe!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen