Samstag, 3. November 2012

KENWOOD Cooking Chef - Erster Einsatz!

Die Cooking Chef von Kenwood ist im Moment Thema Nummer 1! Eine Profi-Küchenmaschine, die auch Kochen kann!




Ich konnte es einfach nicht abwarten und musste sofort nach dem Auspacken einen ersten Test starten:

Milchshake mit gefrorenen Himbeeren, Milch und Puderzucker!

Ich bin begeistert. Trotz der gefrorenen Früchte hat der Mixer einfach und schnell seine Arbeit getan. Die Bedienung erfolgte intuitiv, ich habe nicht mal einen Blick in die Bedienungsanleitung geworfen. Das Ergebnis zum gemütlichen Fernsehabend: ein leckerer, kühler und sehr fruchtiger Milchshake! Sehr fluffig, sehr gut aufgeschlagen und ganz natürlich mit von mir ausgewählten Zutaten. Einfach lecker. Nach der Aktion hatte ich die Teile in 5 Minuten abgespült und wieder sauber!





Lecker!

Kommentare:

  1. Was das bekommt man einfach so zum Testen?! Kann man das Gerät dann behalten oder muß man es wieder zurück schicken?

    Denke schon das es wieder Retour muß...

    Das gute an so einem Gerät ist, dass man ja viele Speisen usw. zubereiten kann als nur Milchshake, auch Teig anrühren...gerade jetzt zur Weihnachtszeit ist es ja eine große Hilfe, wo man doch viel Backen muß...

    Ein tolles Teil!

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das sieht gut aus :) ich hatte mich auch für den Kenwood Cooking Chef beworben, ist aber leider nichts draus geworden :P
    Bin gespannt auf weitere Berichte ;D+liebe grüße

    AntwortenLöschen