Mittwoch, 31. Oktober 2012

KENWOOD Cooking Chef - Was kann sie?


Als erstes möchte ich die Cooking Chef der KM 080 Serie von Kenwood genauer vorstellen. Es handelt sich um ein wahres Multitalent mit mehr als 60 Funktionen.

 

Die wichtigsten Produktmerkmale sind:
 
Modernste Induktionstechnologie
Kraftvolles planetarisches Rührsystem
Präzise Temparaturregelung
umfangreiches Zubehör
  

beeindruckender Lieferumfang:

Cooking Chef mit Edelstahlschüssel
Spritzschutz
Wärmeschutz
K-Haken
Profi-Teighaken
Profi-Ballonschneebesen
Koch-Rührelement
Flexi-Rührelement
Multi-Zerkleinerer mit Edelstahlmesser und 6 Edelstahl-Arbeitsscheiben
Dampfgar-Einsatz
ThermoResist Glas-Mixaufsatz
Spachtel
Schaber
Schutzmatte
Bürste

  

Slogan: Kochen in einer neuen Dimension mit Funktionen, die begeistern – jeden Tag aufs Neue

Die Cooking Chef von Kenwood kombiniert eine Küchenmaschine mit modernster Induktionstechnologie und trumpft mit großartigen Funktionen auf, die das Kochen in vielen Situationen erleichtern:
 

1. Niedrigdrehzahl-Anschluss

Hohe Leistungen bei niedrigen Geschwindigkeiten - z.B für den Fleischwolf oder den Pasta-Aufsatz.
 

2. Das Planetarische Rührsystem

Die Cooking Chef hat ein planetarisches Rührsystem, die Rührelemente drehen sich um ihre eigene Achse und gleichzeitig entlang des Schüsselrandes. Die Masse wird somit ständig in die Mitte geschoben, was ein perfektes
Rühr- bzw. Knetergebnis garantiert.
 

3. Schüssel

Schüssel mit einzigartigem Verriegelungssystem sowie mit speziellem Boden für das Kochen mit Induktionshitze. Schüssel kann auch zum Kaltrühren verwendet werden.
 

4. Kochen mit Induktionstechnik

Die Cooking Chef Küchenmaschine bedient sich modernster Induktionstechnologie, die sich durch äußerst sicheres und energiesparendes Kochen auszeichnet. Das Induktionskochfeld heizt sich sehr schnell auf und während des Kochvorgangs geht im Vergleich zum Gas- oder Elektroherd nur sehr wenig Energie verloren.
 

5. Belüftung

Die Belüftung sorgt dafür, dass Luft kontinuierlich zirkulieren kann.
 

6. Multi-Pro-Anschluss

Mit dem Multi-Pro-Anschluss erzielen Sie perfekte Ergebnisse bei mittlerer Leistung und Geschwindigkeit.
 

7. Hochgeschwindigkeits-Anschluss

Anschluss für Zubehörteile die hohe Geschwindigkeit benötigen wie der Mixaufsatz, Schnitzelwerk, Entsafter sowie Kräuter- und Gewürzmühle.
 

8. LC - Display

Das LC-Display zeigt Ihnen wahlweise die Zeit oder die Temperatur an.
 

9. Temperaturregler

Durch das Drehen des Temperaturreglers lässt sich die Temperatur im Bereich zwischen 20 und 140 °C präzise in 2-Grad-Schritten einstellen.
 

10. Geschwindigkeitsregler

So wie alle Kenwood-Küchenmaschinen verfügt auch die Cooking Chef über eine stufenlose Regulierung der Rührgeschwindigkeiten im Bereich von Null bis Maximum, wobei Stufe 1 für niedrige und Stufe 6 für hohe Geschwindigkeit steht.
 

Quelle: Freundin Trend Lounge


 
Mein Eindruck:

Es handelt sich nach dem ersten Begutachten um ein echtes Profiküchengerät, das weit mehr zu bieten hat als eine normale Küchenmaschine. Hier muss zwar einiges zusätzlich in der Küche untergebracht werden, aber verschiedene Einzelgeräte werden damit auch überflüssig.
Die Cooking Chef selber sowie alle Zubehörteile machen einen äußerst robusten, durchdachten und vor allem langlebigen Eindruck. Dabei kommt auch das Design nicht zu kurz: ein echter Hingucker in der Küche.

Die Anzahl der Bedienelemente erscheint mir überschaubar und damit leicht zu händeln. Alle Teile lassen sich bequem und ohne Kraftaufwand anbringen bzw. einsetzen.

Ich bin wirklich schwer beeindruckt und die Familie freut sich jetzt schon auf die leckeren Ergebnisse meines Tests.
Ich habe sie direkt auf der Arbeitsplatte meiner Küche platziert, immer griff- und einsatzbereit!
 
 

Dienstag, 30. Oktober 2012

KENWOOD Cooking Chef - das Auspacken

Ich freue mich riesig: ich darf für Freundin Trend Lounge als eine von 10 Testern die Cooking Chef von Kenwood testen. Ein echtes Profigerät, vielseitig, mit viel Zubehör, in tollem Design und intuitiv zu bedienen.



Die Küchenmaschine, die kochen kann

Eine Zabaione bei der exakten Temperatur schaumig schlagen, ein Risotto auf den Punkt zubereiten oder eine Sauce Hollandaise geschmeidig rühren – kein Problem für die Cooking Chef von Kenwood. Die Küchenmaschine, die von >>Sternekoch Johann Lafer empfohlen wird, ist ein verlässlicher Helfer für Profis und ambitionierte Hobby-Köche.

Neu und revolutionär ist das integrierte Induktionskochfeld, das neben dem konventionellen Rühren ein gleichzeitiges Kochen ermöglicht - bei bis auf 2 Grad genau kontrollierter Hitze. Die Cooking Chef von Kenwood eröffnet damit völlig neue Möglichkeiten und erleichtert die Zubereitung unzähliger Speisen.



Mit der Cooking Chef von Kenwood kann man eine völlig neue Art des Kochens erleben. Sie verfügt insgesamt über 60 nützliche Funktionen.

Mit der Cooking Chef neue Maßstäbe in der Küche setzen!

Von Profis für Profis wurde das Zubehör für die vielseitigen Anwendungen der Cooking Chef entwickelt. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Zubehör, das solide, hitzeresistent und spülmaschinengeeignet ist, lassen sich unzählige Zubereitungsideen realisieren.


Für die Cooking Chef steht zusätzlich zur mitgelieferten Ausstattung eine vielseitige Auswahl an optionalem Zubehör zur Verfügung, das speziell für die jeweiligen Zubehöranschlüsse entwickelt wurde und die Cooking Chef zu einem echten Multitalent macht.

Bereits heute erhielt ich 2 riesengroße und schwere Pakete. Beim Auspacken fühlte ich mich wie an Weihnachten! Sehr viel Zubehör, alles von außergewöhnlich schwerer Qualität. Profiqualität! Der Profiknethaken hat es in sich, der Schneebesen beeindruckt beim bloßen Anblick, der Mixaufsatz lässt mich fast in die Knie gehen … der Wahnsinn. Ich freue mich aufs Kochen und Experimentieren!

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Büromarkt Böttcher - einfach alles fürs Büro!


Bürobedarf benötigt man ständig und kann man längst auch online günstig kaufen. Bequem auf der Couch auswählen und direkt nach Hause geliefert bekommen.

Garantiert richtig ist man im Büromarkt Böttcher.

 
Kontaktdaten:

Büromarkt Böttcher AG
Brüsseler Straße 3
07747 Jena
Tel. : Montag bis Freitag, von 8.00 bis 18.00 Uhr 01805-667300
Fax: 01805 – 667330


Die Erfolgsgeschichte des Büromarktes Böttcher begann bereits 1990 ganz klein mit einem Kopierer im thüringischen Jena. Inzwischen betreut die erfolgreiche Aktiengesellschaft mit über 160 Mitarbeitern mehr als 400.000 Kunden und es werden täglich mehr. 

Die können nicht irren und bestätigen den Ruf als einer der führenden Online-Anbieter im Segment Büroartikel/Bürobedarf. 

Das Sortiment umfasst mehr als 20.000 Artikel rund um das Thema Bürobedarf, angefangen vom Papier bis zum Stift, vom Terminplaner bis zum USB-Stick, von Verpackungsmaterialien bis zum Stempel – hier finde ich einfach alles in großer Auswahl, von bekannten Marken und in unterschiedlichen Ausführungen zu fairen und günstigen Preisen. Schnell, bequem und sicher!

Zum Angebot gehören hier sogar Bürotechnik und Bürostühle sowie alle Arten von EDV-Zubehör.

Eine vorbildliche Struktur sorgt hier für den perfekten Einstieg und den Durchblick. Man unterteilte das Sortiment in grobe Kategorien. Über Such- und Filterfunktionen navigiere ich zum gewünschten Artikel – schnell und erfolgreich. Natürlich fehlen auch Rubriken wie Aktionsartikel, Neuheit und Restposten hier nicht.  

Trotz des großen Angebots bauen sich die Seiten ohne Verzögerung auf! In der Detailanzeige werden die einzelnen Wunschobjekte aussagekräftig beschrieben, erläutert und mit allen nötigen Angaben versehen, vervollständigt durch große und aussagekräftige Fotos.

Hier weiß ich schon vor dem Bestellen, was der Postbote liefert. Natürlich fehlen auch Kundenrezensionen und Produktempfehlungen nicht. Beratung und Information gehört natürlich im Bedarfsfalle dazu und sind hier selbstverständlich! 

Die Basis liefern die AGBs, einschließlich der Möglichkeit des 2wöchigen Widerrufs ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Sache und der Gewährung des Datenschutzes; die Kunden-Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Gütesiegel wie das des Trusted Shops (Trusted Shops ist seit 1999 mit mehr als 10.000 geprüften Händlern das führende Gütesiegel für Online-Shops mit integriertem Käuferschutz einschließlich Trusted Shops Garantie, eine Geld-zurück-Garantie – garantiert durch namhafte Versicherungen.) und die Auszeichnung als Testsieger bei Getestet.de im Online-Handel für Bürobedarf sowie vom Deutschen Institut für Service-Qualität bestätigen den hohen Qualitätsanspruch dieses Anbieters. Das gibt Sicherheit!
 

Zahloptionen: 

Vorkasse, Nachnahme, Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung, Rechnung, Bankeinzug
 

Versandkosten: 

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich frei Haus, es fällt im Normalfall nur eine kleine Verpackungspauschale von 3,56 Euro an.

 
Lieferzeit: 

Bestellt man hier bis 16.00 Uhr, verlässt der Artikel in der Regel noch am selben Tag das Lager und müsste am nächsten Werktag bereits den Kunden erreichen. Schneller geht nicht!

 
Meine Testbestellung: 

Im Büromarkt Böttcher finde ich auch eine große Auswahl an Funkmäusen und wählte unter zahlreichen Markenvertretern. Vorbildlich und detailliert beschrieben finde ich hier genau den für mich passenden Begleiter für meine Arbeit am Laptop zu sehr günstigen Preisen.

Meine Wahl fiel auf die Logitech M525. In kürzester Zeit traf sie gut verpackt und sicher bei mir ein und erleichtert mir inzwischen erfolgreich die Arbeit am PC!
 

Große Auswahl, günstige Preise und schnelle Lieferung – dieser Büromarkt ist sehr empfehlenswert!

Dienstag, 23. Oktober 2012

Ayurvedische Kajals von Lakshmi


Das Angebot von Naturheilkunde-shop24 hat weit mehr zu bieten als nur meine Lieblingskosmetik von Caudalie. Auch im Bereich der dekorativen Kosmetik setze ich auf Naturkosmetik und finde hier interessante Produkte, die unbedingt ausprobiert werden müssen.

Diese Mal wage ich mich an einen Kajal von Lakshmi!
 

Anbieter:  

naturheilkunde-shop24.de | Alruna Apotheke Cham
Schwanenstrasse 2 | D-93413 Cham | Bayern/Deutschland 

Beratungshotline: 09971 / 996710 (Festnetztarif)
telefonische Bestellung: 09971 / 996710 (Festnetztarif)
Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr!  

Egal, ob man Produkte aus den Bereichen Naturheilkunde, Naturkosmetik oder dem Apothekenvollsortiment sucht, hier wird man fündig. Das Spektrum reicht von der Aromatherapie bis Weihrauch, schließt Schüßlersalze, Bachblüten, Homöopathie, Ayurveda genauso ein wie Edelsteinöle, Ohrkerzen oder Gesundheitsschuhe! Dazu gehört übrigens auch spannende dekorative Natur-Kosmetik. Angetan hat es mir die Rubrik der Naturkosmetik. Auch hier fühle ich mich direkt angesprochen: von alva bis Weleda, von Lavera bis Tautropfen- ein wahnsinniges großes und sehr vielfältiges Sortiment einer gesunden und verträglichen Kosmetik - zum Wohle meiner Haut und damit eigenen Wohlbefinden. Für das ganze Sortiment gilt: faire Preise - kompetente Beratung. 


Hersteller:
 
Lakshmi®
Ayurvedische Naturkosmetik
Im Ökopark 5
74549 Wolpertshausen
Tel: 07904 – 9445 0 begin_of_the_skype_highlighting 07904 – 9445 0 end_of_the_skype_highlighting
Fax: 07904 – 9445 55


Anschaffung und Preis: 

Ich nutze täglich einen Kajal, aber meine Augen reagieren ziemlich empfindlich. Oftmals reagieren sie gereizt und tränen. Auf der Suche nach dem passenden Produkt habe ich schon viele Drogeriemarken verschlissen.

Der Naturheilkunde-shop24 empfiehlt in diesem Fall Ayurvedische Kajals von Lakshmi. Diese finde ich hier in einer großen Auswahl und Farbvielfalt. Ich testete einen tannengrünen zum Preis von 19,95 Euro. 

Lakshmi Kajal Tannengrün cold (202C) 

Ein dunkles Lodengrün, das gut zu grünen und braunen Augen passt – dezent aber ungewöhnlich und geheimnisvoll.

Eine Bestellung über den Shop ist einfach, sicher und vor allem bequem und günstig.

 

Produktbeschreibung:
 
Ayurvedische Kajals von Lakshmi sind etwas ganz Besonderes. Sie werden auf  der Basis von Ghee (ayurvedisches Butterschmalz) hergestellt und binden Unreinheiten und Staubpartikel. Sie wirken sogar als Lichtschutz.

Kajals von Lakshmi beinhalten keine Konservierungsstoffe, werden stetig kontrolliert und von renommierten Instituten untersucht. Sie bestehen aus natürlichen Ölen, Bienenwachs, Kohlenstoff und vor allem aus Ghee – ganz traditionell nach ayurvedischer Rezeptur, kühlen und klären die Augen. Es handelt sich also längst nicht nur um den optischen Effekt.

Es gibt sogar Lakshmi Kajals Cold  mit einem angenehm kühl wirkenden Kampferanteil.
Gereinigter, natürlicher Kampfer wirkt desinfizierend und beugt Entzündungen vor. Rote Äderchen verschwinden schneller, die Augen wirken weißer. Die Tränenflüssigkeit wird stärker angeregt und sorgt für strahlenden Augenglanz. 
 
 

Aussehen, Konsistenz, Geruch: 

Dieser Kajal sieht in seiner Hülle aus, wie ein kleiner Lippenstift, wirkt durch die Farbgebung in Schwarz mit goldener Schrift sehr edel.

Dreht man die Kappe ab und den Kajal wie einen Lippenstift hoch, kommt ein kleiner Kegel zum Vorschein, in meinem Fall in einem wunderschönen Grün! Er riecht leicht nach Bienenwachs, sehr natürlich.

Die Konsistenz ähnelt ebenso einem Lippenstift, fest genug, um ihn aufzutragen und weich genug, um sich am Auge nicht weh zu tun.
 

Anwendung:
 
Kappe ab und schon kann ich den Kajal ganz bequem am Auge auftragen. Ich komme mit diesem Kegel besser zurecht, als mit einem Stift. Die Handhabung ist wesentlich leichter, ich kann zielgerichtet am unteren Lid Farbe auftragen.

Die Farbabgabe ist sehr gut. Ich muss nicht drücken und habe auch kein unangenehmes Gefühl an dem so empfindlichen Auge. Es fühlt sich weich an.

Ganz nach Wunsch kann ich feiner oder dicker zeichnen, ich kann für ein kräftigeres Bild mehrfach über die Linie ziehen. Ich trage ihn nur am unteren Lid auf, aber meine Tochter versuchte sich damit auch sehr erfolgreich am oberen Lid. 

Die Farbe präsentiert sich sehr harmonisch, eher natürlich und nicht zu aufdringlich. So erziele ich maximal Effekte zu meinen braunen Augen ohne überschminkt zu wirken. Weniger ist bei mir nun mal mehr. Geheimnisvoll

Ich mag ihn. Er hält fast den ganzen Tag, meist ziehe ich gegen Mittag die Linie noch mal nach. Das Abschminken ist mit einem handelsüblichen Augen-Make-up-Entferner kein Problem, er lässt sich ohne viel Rubbeln oder Reiben wieder entfernen.

Ich habe ihn sofort sehr gut vertragen, meine Augen reagierten hier überhaupt nicht gereizt.
 


Pflege:
 
Diesen ayurvedischen Kajal von Lakshmi muss ich nie anspitzen, denn die Kegelform ist für seinen Verwendungszweck ideal. Er behält seine Form durch das seitliche Anlegen der Spitze und wird durch Drehen gleichmäßig abgetragen. Diese Handhabung macht ihn sehr sparsam im Gebrauch.

 
Haltbarkeit: 

Trotz Verzicht auf Konservierungsstoffe sind die Kajals von Lakshmi 12 Monate haltbar.

 
Farbpalette: 

Die Auswahl an Lakshmi Kajals ist sehr groß. Es gibt sie natürlich in Schwarz mit und ohne Kampfer sowie als farblose Cold for Men. Aber auch zahlreiche modische Farben sind zu haben: Tannengrün, Moosgrün und Smaragdgrün, Dunkelblau, Nachtblau, Azur, Hellblau, Bronze Cold und Bronze, Dunkelbraun Cold und Dunkelbraun, Taupe, außerdem Gold, Perlweiß, Violett und die Farbe Silbergrau. Da ist für jeden etwas dabei
 

Fazit:

Ich fühle mich sehr wohl mit den ayurvedischen Kajal von Lakshmi. Ich vertrage sie gut, sie sind einfach zu handhaben und liefern ein sehr gutes Ergebnis. Außerdem sind sie sparsam in der Anwendung, in einer großen Farbvielfalt zu haben und tun meinen Augen einfach gut!

Naturkosmetik – natürlich und schön!
 
 

Samstag, 20. Oktober 2012

Gewinnspiel - Vorankündigung!


Der Sommer ist längst Geschichte, der Herbst gerade sehr präsent! Draußen wird es kalt, nass, neblig und dunkel - unweigerlich schlägt sich das auf unsere Psyche nieder.


Morgens stehen wir im Dunkeln auf und abends kommen wir erst im Dunkeln nach Hause – das ist nicht nur für mich sehr unangenehm. Und mir ist ja so kalt! Es fehlt die Sonne, es fehlt das Licht, es fehlt die Wärme – Novemberdepression. Die schlechte Laune ist vorprogrammiert!



Jetzt müssen wir etwas für uns tun, für die Seele, für das Herz – jetzt müssen wir für Wärme von innen sorgen und uns gegen diese Depression wehren. Sich selbst verwöhnen und pflegen. Dafür bietet Kneipp die passenden Produkte an – das Verwöhnprogramm für zu Hause – wider den Novemberdepressionen!

 

Und deshalb starte ich Anfang November meine Aktion gegen die Novemberdepression und verlose tolle Kneipp-Produkte für das Verwöhnprogramm in den eigenen 4 Wänden! Aufgepasst, hier ist für jeden etwas dabei! Der Herbst hat auch schöne Seiten, wir müssen sie nur finden, nur sehen!




 

 

Dienstag, 16. Oktober 2012

Gtech AirRam - die Revolution!



Vor kurzem durfte ich den SW20 Premium Akkubesen von Gtech testen und das mit Erfolg. Im September brachte der Anbieter nun ein weiteres sehr innovatives Haushaltsgerät auf den deutschen Markt. Und ich habe es getestet.

Einer der wichtigsten Haushaltshelfer ist mit Sicherheit der Staubsauger, Gtech bietet jetzt den ultimativen Akkustaubsauger!

Schon vor ein paar Jahren habe ich mich mit Akkusaugern beschäftigt, in einem Haus mit 2 Etagen und einer Treppe wäre der einfach ideal. Damals verzichtete ich auf eine Anschaffung, weil Recherche und Test ergaben, sie bringen einfach zu wenig Leistung.

Jetzt sollte sich das ändern: AirRam!


Hersteller: 

Grey Technology Ltd,
Cupola Court,
Spetchley,
Worcestershire. WR5 1RL

Kundendienst:
Tel.: 01905 345 891
Montag- Donnerstag: 9.00 – 17.30 Uhr
Freitag: 9.00 – 15.00 Uhr
 

Anschaffung:

Man erhält diesen Akkusauger direkt über den Online Shop des Herstellers oder aber bei Amazon.
Der Preis wird vom Hersteller mit 279,- Euro angegeben.

 


Produktbeschreibung:
Der Gtech AirRam Staubsauger läutet eine Revolution in der Bodenreinigung ein – ein neues Design des aufrechten Staubsaugers mit einer Reinigungsleistung die sich den führenden Netzstaubsauger anpassen.Doch es hat all die Bequemlichkeit eines schnurlosen Produkts, benötigt nur  1-20stel der Energie vergleichbarer Kabelmodelle, saugt und verdichtet den ganzen Schmutz, Staub und Flusen in kleine Würfel die einfach im Mülleimer zu entsorgen sind.
Schließen wir uns der Revolution an...

Davon ist der Hersteller so überzeugt, dass er dem Kunden sogar eine Garantie von 5 Jahren gewährt!
  





Produktmerkmale:

-         überdurchschnittliche Reinigungsleistung
-         kabellos
-         energieeffizient
-         dreimal längere Betriebszeit als die vergleichbarer Modelle
-         wenig Gewicht mit nur 3,5 kg
-         einfaches, sauberes Entleeren
-         integrierter Bordcomputer zum Berechnen der eingesparten Energie und verbrauchten Kalorien
 
 
Die Idee: 

Ein Stromsparender Staubsauger, der mit einer modernen Akkutechnologie ausgestattet wurde und trotzdem eine vernünftige Saugleistung bietet. Das heißt: ständige und sofortige Einsatzbereitschaft, keine Steckdosensuche, keine Umstecken, kein Kabelsalat, keine Gefahr für Bodenvasen oder Dekorationsartikel. Da es sich hier nicht um einen Bodensauger sondern ein aufrechtes Gerät handelt, entfällt auch das lästige und manchmal Kraftraubende Hintersichherziehen. So macht das Saugen Spaß, so sind kleinere und größere Katastrophen im Handumdrehen verschwunden. Spätestens bei der Treppe zeigt sich deutlich der Unterschied!

Auch bei diesem Gerät benötige ich keine Staubsaugerbeutel. Doch hier geht man sogar noch einen gewaltigen Schritt weiter: Schmutz und Staub werden in praktische Würfel gepresst und so noch leichter einfach im Mülleimer zu entsorgen.

Das ist in der Tat revolutionär!
 

Mein Einsatz: 

Auch dieser Akkustaubsauger kommt Platz sparend in einem mittleren Karton und ist sehr schnell und ohne Bedienungsanleitung zusammengesetzt,  einfach nur Griff und Batterieeinheit einsetzen.




Der erste Schritt bei Geräten mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku ist natürlich das Aufladen. Im Ernstfall dauert das 4 Stunden, Leuchtdioden zeigen mir dabei den aktuellen Ladezustand an. Leuchten alle 4 Dioden grün, ist er komplett aufgeladen. Ich kann ihn aber auch schon früher entnehmen.

Nun kann ich also nach Herzenslust saugen. Dazu betätige ich den Ein- und Ausschalter am Stiel und bewege den AirRam über den Boden. Erfreulicherweise ist das ganz leicht, er läuft eigentlich von ganz allein, ich muss ihn nur mit einer Hand lenken und kann ohne Kraftaufwand der Hausarbeit nachgehen. Dabei kann ich sowohl glatte Böden wie Fliesen oder Laminat säubern, als natürlich auch Teppich oder Auslegeware. Bei letzterer läuft er dann etwas schwerer, aber immer noch bequem für den Saugenden.

Ein Gelenk sorgt dafür, dass ich eine bequeme Arbeitshaltung einnehmen kann und die Haupteinheit trotzdem beständig am Boden bleibt. So erreiche jeden Winkel und jede Ecke ohne mich zu verbiegen. Zum Arretieren stelle ich den Stiel einfach wieder ganz aufrecht.

Der Griff lässt sich natürlich in der Höhe anpassen und verstellen.



Kraftvoll saugt das Gerät nun Schmutz, Staub und Haare ein, die rotierenden Bürsten befördern alles sicher in den Auffangbehälter. Außerdem sorgen sie für die gründliche Reinigung von Ecken. Hier sieht man wirklich seine Kraft, absolut vergleichbar mit meinem sehr teuren Dyson. Hier heißt saugen auch wirklich noch saugen, der AirRam zieht den Schmutz magisch an und verfrachtet ihn sicher ohne Verwirbelungen ins Innere. Dort wird er in kleine Würfel komprimiert. Zum Leeren nehme ich mit einer Hand die Kappe ab, entnehme die komplette Einheit mit der anderen und entsorge den Inhalt über dem Mülleimer. Hier kann ich auch Allergikern zuraten - keine zusätzliche Staubbelastung, kein Aufwirbeln, keine Belästigung – sauber und einfach.

Mit einer Akkuladung verfüge ich für mindestens 40 Minuten über Power und kann so das ganz Haus sogar 2mal gründlich durchsaugen.
 

Die Lautstärke empfand ich anfangs als ziemlich heftig, aber ein direkter Vergleich mit meinem Dyson zeigte, sie bewegt sich in einem normalen Rahmen.
Die Haupteinheit ist so konzipiert, dass man mit ihr auch unter die Couch, unter das Bett oder diverse Schränke kommt, allerdings muss eine gewisse Höhe gewährleistet sein. Es gibt auch bei mir Schränke, unter die ich nicht leider komme.

Leider fehlt die Möglichkeit mit einer kleineren Düse Polster oder Scheuerleisten abzusaugen.


Mit dem AirRam ist ein Hausfrauentraum wahr geworden. Er ist fast so bequem wie mein Saugroboter, so gründlich wie mein Dyson und so flexibel und beweglich wie der Akkubesen.

Man kann ihn immer griffbereit haben und ist sofort für alle Fälle gewappnet, ohne Kabelwirtschaft und Steckdosensuche, Umstecken und Hinterherzerren.
Besonders schätzen gelernt habe ich ihn beim Kampf gegen die Haare im Bad und auf der Treppe! Sauberer und bequemer geht einfach nicht!
Der AirRam verfügt übrigens zusätzlich über einen USB-Anschluss, mit dem man über den PC den Stromverbrauch und damit die Ersparnis kontrollieren kann.
 
 
 
Mein Fazit:

Ich war schon vom Konzept des Gtech Akkubesens SW20 sehr angetan, aber beim AirRam bin ich absolut begeistert. Ein vollwertiger, aber kabelloser Staubsauger mit sehr viel Power und trotzdem so flexibel und beweglich wie ein Akkubesen! Er saugt gründlich und schnell, er lässt sich leicht transportieren und noch leichter entleeren. Das ist mein neuer Hausfreund, der dabei sogar noch blankes Geld spart und so ganz nebenbei ein echter Hingucker ist!

 
 

 
So macht Hausarbeit Spaß und ist erfolgreich!

Den ausführlichen Testbericht liest man hier!

 

Dienstag, 9. Oktober 2012

Brille24.de - der außergewöhnliche Brillenshop!


Ich habe den Online Brillenshop Brille24.de getestet – mit Erfolg. Dieser Brillenshop hatte es mir schon länger angetan, hier finde ich eine tolle Auswahl, ausgefallene und originelle Brillengestelle zu einem fairen Preis.

Brille24.de - Erstklassige Qualität zum Spitzenpreis!
 

Email: kundenservice@brille24.de
Telefonischer Kundendienst Mo-Fr 9-18.00 Uhr zum Ortstarif: 0441/23369912

Das Angebot umfasst Damenbrillen, Herrenbrillen, Gleitsichtbrillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen – über 600 Brillen Modelle zum günstigen Alles-Drin Preis. Sie sind auch als Sonnenbrille erhältlich, in einer Glasstärke +/-10 Dioptrin, alle Gläser sind superentspiegelt.

Dieser Shop macht einen hochprofessionellen Eindruck, sowohl vom klaren Layout als auch von der gut strukturierten Navigation her. Schon die Startseite überzeugt mit aussagekräftigen Fotos zum perfekten Einstieg. Gut strukturiert, mit einem Maximum an Informationen. Hier werden Brillen wie Fashionartikel präsentiert.

Ich finde intuitiv meinen Weg, Such- und Einstiegsmöglichkeiten gibt es viele und so finde ich eine große Brillenvielfalt, professionell präsentiert vor. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden.

Hier gibt es die verschiedensten Brillentypen, in unterschiedlichen Farben, in verschiedenen Frontgrößen und aus unterschiedlichen Materialen, ich kann die Glasform und verschiedene Eigenschaften wählen. Absolut begeistert aber bin ich von der Möglichkeit, die Glastönung in Farbe und Stärke zu bestimmen. Das ist einfach genial!


Trotz des großen Angebots bauen sich die Seiten ohne Verzögerung auf! In der Detailanzeige werden die einzelnen Wunschobjekte aussagekräftig beschrieben, erläutert und mit allen Detailangaben versehen, vervollständigt durch große und aussagekräftige Fotos.

Absolutes Highlight: die 3D Online Anprobe! Mit dieser erhält man schnell und bequem eine Vorstellung, wie die ausgewählte Brille im Gesicht wirkt.

Eine Einstärkenbrille kostet hier nur 39,90 Euro.

Zahlen kann ich hier nach Wahl: Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung,

 
Die Vorteile auf einen Blick:

  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Geld-zurück-Garantie
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung.

Ich entschied mich für das Modell Padua in Blau-Schwarz mit einer 50%tigen Blautönung in Sehstärke für meinen Mann! Seht selbst, ein absoluter Hingucker in überzeugender Qualität. Wir sind überzeugt und begeistert!
 
 
Brille24.de – zieht im wahrsten Sinne des Wortes Blicke an!

 

Montag, 8. Oktober 2012

Mövenpick Feinkostsalate

 
Eine neue Markenjury-Aktion startete vor kurzem: wir sind gemeinsam mit 1.000 Leserinnen und Leser von Brigitte und chefkoch.de im Mövenpick Aktionsteam und haben nun die Möglichkeit, die Mövenpick Feinkostsalate gemeinsam mit Familie und Freunden zu probieren und unsere Meinung kundzutun.

 

Mövenpick Feinkostsalate
 

Die Mövenpick Feinkostsalate zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität der verwendeten Zutaten und raffinierte Rezepturen aus. Darüber hinaus werden hohe Anteile der Hauptzutaten eingesetzt – dies verleiht den Produkten einen authentischen und gehaltvollen Geschmack.
 

Die Sauce basiert zu einem großen Anteil auf Crème fraîche, ist mit Rahm verfeinert, dabei zugleich leicht, frisch und cremig.

 

Bei allen Feinkostsalaten wird vollständig auf den Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Süßungsmitteln und künstlichen Aromen verzichtet.


 

Das Konzept gefällt, wir lieben Salat, aber bitte leicht und bekömmlich!

 

 
 
 
 
Wir bekamen zum Test:





Eiersalat

Käsesalat

Roter Heringssalat

Geflügelsalat

Fleischsalat

 
 
 

Die Verpackung gefällt, auffällig und farbefroh gestaltet. Die Verpackungsgröße fällt dann doch ziemlich klein aus, aber so hat man mehr Abwechslung.

 
 
Unser Paket kam am Samstag und wir haben die ersten Sorten natürlich schon getestet. Der rote Heringssalat schmeckt sehr lecker – mein ist richtig begeistert, auch der Eiersalat gefällt, nur vom Geflügelsalat waren wir enttäuscht! Wenig fruchtig und wenig Aroma, dabei liebe ich gerade Geflügelsalat.

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Philips GC9540 PerfectCare Silence Dampfbügelstation

Ich hasse Bügeln, daher träumte ich schon länger von einer bügelnden Haushaltshilfe (wahlweise Ehemann) oder einer leistungsstarken Dampfbügelstation.

Vor einiger Zeit nahm ich an einem Produkttest bei Buzzer zur Philips GC9230 Perfect Care teil. Schweren Herzens entschied ich mich aber zum Zurückschicken, da sich mein Aufkommen an zu bügelnder Wäsche in den letzten Jahren drastisch reduziert hat. Es dauerte keine 2 Wochen und ich bereute zutiefst meine Entscheidung. Man kann nach der Nutzung so einer Bügelstation einfach nicht mehr zum normalen Dampfbügeleisen zurückkehren, das ist Horror.

Da kam mir ein erneuter Test einer noch stärkeren Philips-Dampfbügelstation wieder für Buzzer gerade recht. Endlich wieder luxuriös bügeln und die schweren Baumwolltischdecken mit dem Kleckerverbot auch bekleckert wieder entspannt anlächeln.

Philips GC9540 PerfectCare Silence Dampfbügelstation

Anschaffung und Preis:
Die Philips Perfect Care Dampfbügelstationen sind nicht gerade preiswert zu haben. Sollte schon die GC9230, die ich vorher getestet habe, laut Hersteller 279,99 € kosten, so muss man für die Silence noch einiges drauflegen: 349,99 Euro.
Eine Preisrecherche ergab, es lohnt sich die Preise bei diversen Online-Shops zu vergleichen; Amazon zum Beispiel führt bietet sie im Moment für 299 Euro an.


 
Hersteller:
 
Philips Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Postfach 100229
D-20001 Hamburg
Lübeckertordamm 5
D-20099 Hamburg
 
Technische Daten 
Spannung: 220–240 V
Produktabmessungen: 28,3 x 26,3 x 42,4 cm
Gewicht des Bügeleisens: 1,2 kg
Gewicht des Bügeleisens mit Aufheizsockel: 5,4 kg
Transportverriegelung

Schnelles und effektives Glätten
Bügelsohle: SteamGlide
OptimalTemp
Konstante Dampfleistung
Konstante Dampfleistung: 120 g/Min
Starke Dampfleistung: 290 g
Vertikaldampf
Dampfdruck: Bis zu 6 Bar
Dampfspitze
Leistung: 2400 W
Bedienungsfreundlich
Fassungsvermögen des Wassertanks: 1500 ml
Befüllen und Entleeren des Wassertanks: Abnehmbarer Wasserbehälter, Extra große Einfüllöffnung
Jederzeit auffüllbar
Aufheizzeit: 2 Min.Automatische Sicherheitsabschaltung
Aufbewahrungslösung: Transportverriegelung
Schlauchaufbewahrung: Fach für Schlauchaufbewahrung
Kabelaufwicklung: Fach für Kabelaufbewahrung
Länge des Netzkabels: 1,8 M
Bewegliches Kabel (Kabelgelenk): Kabel mit 180 Grad Bewegungsfreiheit
Schlauchlänge: 1,7 M
Sicher auf allen Stoffen: Auch für feine Stoffe wie Seide
Nachhaltigkeit: ECO-Einstellung: 20 % weniger Energieverbrauch
Entkalkung
Geeignet für Leitungswasser
Calc Clean-Lösung: Easy De-Calc
Calc Clean-Erinnerung
Kraftvolles Bügeln bei minimaler Geräuschentwicklung - die perfekte Balance zwischen hoher Leistung und geringer Geräuschentwicklung
Eine perfekte Einstellung für alle Kleidungsstücke
100 % bedienungsfreundlich, keine Anpassungen erforderlich
100 %-ige Geschwindigkeit auf allen Stoffen, kein anderes Bügeleisen ist schneller
100 % sicher auf allen bügelbaren Kleidungsstücken
Optimal TEMP: die perfekte Kombination aus Dampf und Temperatur
Von unabhängigen Textilexperten getestet und bestätigt
 

Mein Bügeltest:
 
Gott sei Dank hat sich mein Aufkommen an zu bügelnder Wäsche in den letzten Jahren drastisch reduziert, ein paar Hemden, wenige Blusen, empfindliche Shirts auch mal ein Kleid oder ein Sakko. Mit meinem leistungsstarken Dampfbügeleisen kam ich hier relativ gut klar, aber Spaß machte das nicht. Ein wirkliches Problem stellten allerdings meine sehr großen und schweren Baumwolltischdecken da. Für die Familie galt ein Kleckerverbot, weil diese einfach so schwer zu bügeln sind.  
Ich bügele also erstmal die anfallende, ganz normale Bügelwäsche mit der neuen der Philips-Dampfstation. Dazu stellte ich mein Bügelbrett auf. Zum Teil parke ich die Station direkt auf dem Bügelbrett. Damit habe ich einen größeren Spielraum, da das Kabel doch nur begrenzt lang ist. Bei größeren Wäschestücken, wenn ich die ganze Fläche des Bügelbretts nutzen muss, setze ich die Station auf den Fußboden. Damit ist der Handlungsspielraum natürlich kleiner. Die Dampfstation heizt hörbar auf, die Bereitschaftsanzeige blinkt. Ich habe die Zeit nicht gemessen, aber die Station ist unglaublich schnell einsatzbereit.
Ich benutze übrigens aus Überzeugung nur destilliertes Wasser, da unser Wasser sehr hart ist und ich genug habe vom Kalk, der aus dem Bügeleisen rieselt, egal was die Hersteller versprechen.
Als erstes fällt auf, das Bügeleisen ist leichter und handlicher, als das alte. Logisch: es fehlen ja Tank und Wasser. Für mich ist das ein klarer Vorteil, weil ich Probleme mit den Gelenken habe und mein Arm schnell ermüdet. Mit diesem hier kann ich viel länger bügeln! Es liegt gut und sicher in der Hand.
Insgesamt gefällt mir die schmale Form sehr, damit kann ich leichter hantieren, besser und zielgerichteter agieren. Besonders für Problemstellen wie Kragen oder Falten eignet es sich perfekt. Es ist ein sehr angenehmes Gefühl. Dieses Bügeleisen über den Stoff gleiten zu lassen. Die SteamGlide Bügelsohle gefällt - diese macht das Bügeln wirklich einfacher. Es gleitet ganz leicht über den Stoff, man muss nur leicht schieben und keinerlei Druck ausüben.
Die Wäschestücke nicht mehr vorsortieren zu müssen, ist ein großer Vorteil. Man muss sich keinerlei Gedanken mehr über das Material und die passende Temperatur machen. Ehrlich: dieses Konzept ist genial, weil auch männerfreundlich und heißt OptimalTemp. Keine versengten Stellen, keine gelben Flecken, keine Wasserflecken, kein unerwartetes Plissee oder Crash … das nenne ich Fortschritt. Nur die Aufheizphase abwarten und einfach losbügeln! Nichts umstellen, keine Wartezeit, dass sich das Eisen wieder abkühlt.
Ich habe selten etwas versengt, aber weiße Hemden, feucht und so heiß wie möglich gebügelt, wurden mit der Zeit schon gelblich. Besonders geärgert hat mich, dass ich empfindliche Materialien nur mit einer sehr geringen Temperatur glätten durfte, aber damit stand mir auch kein Dampf zur Verfügung. Das ist mit dem Philips Silence Perfect Care anders. Hier steht mir immer und beständig Dampf zur Verfügung! 
So ist das Bügeln von Hemden und Blusen eine Leichtigkeit, ja so macht Bügeln sogar mir Spaß. Alles wird glatt, es geht zügig voran. Der Wassertank ist groß genug, so dass ich nur selten nachfüllen muss. Das war mit dem Dampfbügeleisen schon ziemlich nervig, die Menge war klein und ich musste ja jedes Mal erst den Netzstecker ziehen. Das Nachfüllen während des Bügelns fällt erfreulicherweise sehr unspektakulär aus, abnehmen, füllen und kurz wieder Hochheizen lassen und weiter geht’s.
Auch die Dampfstation braucht Pausen. In größeren Abständen blinkt die Bereitschaftsanzeige, es tritt kein Dampf mehr aus und sie produziert nach – wesentlich leiser als das andere Modell, heizt also hoch! Daran gewöhnt man sich, das stellt kaum eine Einschränkung dar, ich kann ja inzwischen trockenbügeln!
Der Dampfdruck ist mit 6 Bar sehr ordentlich, kann ich mit meinem Dampfreiniger locker vergleichen, aber weiß Gott nicht mit einem herkömmlichen Dampfbügeleisen.
Die konstante Dampfleistung von 120 g/Min sorgt für ein glattes Ergebnis bei diesen Kleidungsstücken. Sollte ich mal nicht zufrieden sein, kann ich ja die Dampfstoß-Taste betätigen und verfüge so über mehr als die doppelte Menge. Der Dampfstoß ist in der Tat sehr beeindruckend und sehr wirkungsvoll. Diesen nutze ich sehr gerne beim vertikalen Bügeln. Ich nenne es lieber Auffrischen als Bügeln. Nehme ich ein Sakko oder eine Bluse aus dem Schrank, die etwas verknautscht wirken, so kann ich auf diese Weise das Kleidungsstück wieder auffrischen. Das ist natürlich nicht mit dem Bügeln zu vergleichen, ist aber unglaublich nützlich. Zum Beispiel auch, wenn ein Jackett nicht waschbar ist, aber nach Rauch von der letzten Party oder dem letzten Kneipenbesuch riecht. So kann ich es prima entknautschen und erfrischen!
 
Das alles ging schon mit dem Vorgängermodell schnell, einfach und effizient, nur diese ist einfach leiser und noch leistungsstärker und damit noch benutzerfreundlicher. Neu ist der Eco-Modus zum Energiesparen, damit reduziert sich der Dampfausstoß, ist aber für leichtere Stoffe wie T-Shirts immer noch ausreichend. Ich nutze ihn eher selten, aber schon, dass es diesen gibt.
Als Härtetest. gerade auch um die unterschiedliche Leistung der 2 Bügelstationen zu vergleichen, wählte ich mal wieder meine riesengroßen, einfarbigen Baumwolltischdecken, doppelt gelegt.
Normalerweise bügle ich diese frisch geschleudert, also gut feucht. Dieses Verfahren ist dank des schmalen Bügelbretts zwar aufwendig, aber bisher erfolgreich. Natürlich muss ich jede Lage einzeln und mehrfach bügeln, immer wieder neu legen und abschließend glatt aufhängen … damit sie richtig trocknen kann. Hier versprach ich mir die eigentliche Erleichterung und war genau an dieser Stelle von der PerfectCare GC9230 enttäuscht. Ich hatte mir dank des Dampfdruckes vorgestellt,  mehrere Lagen gleichzeitig Bügeln zu können. Nur dann wäre es weniger mühevoll und weniger zeitaufwendig.
Leider war das mit dem Modell GC9230 nur bedingt der Fall. Ich musste wie bisher ständig umlegen, ziehen, drehen und wenden. Es wurde immer nur eine Lage glatt.
 
Das ist nun die Chance für die Silence, sich von den Vorgängermodellen abzusetzen und den höheren Preis wirklich zu rechtfertigen. Der nochmals erhöhte Dampfdruck und der mehr als verdoppelte Dampfstoß machen sich hier in der Tat bemerkbar. Ich kann mehrere Lagen bügeln, ich muss wesentlich weniger drehen, falten und wenden und vor allem ich bin wesentlich schneller. Das Ergebnis überzeugt: einfach glatt! Eine besonders dicke, riesengroße, sonnengelbe Baumwolldecke, die ich eigentlich nach dem letzten Versuch mit der GC9230 entsorgen wollte, bekam mit der neuen Station eine Verlängerung Gnadenfrist. Mit Erfolg! Dank der PerfectCare Silence Dampfbügelstation gefällt auch dieses Bügelergebnis meinen sehr hohen Ansprüchen. Und das ist der Unterschied zu den Vorgängermodellen: noch schneller, noch wirkungsvoller, noch effizienter, weil eben eine höhere Leistung dahinter steckt. Damit wird das Kleckerverbot ganz offiziell aufgehoben.
Ich muss dank der Benutzung von destillierten Wasser sehr selten entkalken, aber ich kann bestätigen: das Verfahren ist einfach und sehr praktisch. Meine Bügelsohle sieht aus wie neu, keine Kratzer, keine Anhaftungen. Dahingehend überzeugt die Station wirklich.
Nachdem Bügeln und dem Ausschalten, schütte ich die Restmenge Wasser aus dem Tank aus. Dabei fiel mir auf, man kann den Tank eigentlich nicht leer bügeln, es bleibt immer eine geringe Menge zurück. Jetzt lasse ich die Station gut abkühlen, also etwas stehen. Das Bügeleisen kommt wieder auf die Abstellfläche und wird dort fixiert. Die Kabel lassen sich bei diesem Modell viel besser in den vorgesehenen Kabelfächer verstauen. Schön, dass man auch hier nachgebessert hat. Nun kann ich diese ganze Station am Griff transportieren und in den Schrank stellen. Da sie sehr kompakt ist und auch nicht wirklich sehr groß, lässt sie sich bequem unterbringen. Zusätzlich erhielt man für die Unterbringung noch eine Art Tasche, damit staubt die Station nicht ein.
 

Fazit:
 
Mein Fazit fällt hier eindeutig positiv aus. Diese Dampf-Bügelstation ist eine innovative Weiterentwicklung der Vorgängermodelle. Schon äußerlich beschritt man hier neue Wege und stattete ein Haushaltsgerät mit einem außergewöhnlichen, extravaganten Design aus.
Aber auch die Leistung hat man wesentlich erhöht und damit verbessert, für noch effizienteres Bügeln. Sehr praktisch, sicher, leicht zu händeln, sehr bedienerfreundlich und viel leiser als die Vorgänger. Mit diesen erhöhten Dampf- und Druckwerten kann ich vernünftig und zeitsparend große Berge von Bügelwäsche erledigen ohne mir Sorgen um Material und Temperatur zu machen. Das Eisen selber liegt gut und sicher in der Hand und lässt sich ermüdungsfrei führen. Die Lösung für das kalkhaltige Wasser muss einfach überzeugen, wie auch die Transportsicherung und der Transport am Griff.
 
Besonders gefreut habe ich mich über die Nachbesserung bei den Kabelfächern. Habe ich die bei der Philips GC9230 PerfectCare noch als Kritikpunkte angeführt, weil viel zu klein, so hat man bei der Philips PerfectCare Silence nachgebessert und die diese vergrößert.
Ebenso erging es mir mit der Kritik bei schwierig zu bügelnden Wäschestücken. Offenbarte die Philips GC9230 PerfectCare hier noch einige Schwächen, so kann ich mit dem Nachfolgemodell nicht mehr klagen: auch mehrlagiges Bügeln und das absolut erfolgreiche Plätten von schweren Baumwollstoffen ist dank erhöhter Leistung möglich. 
Damit ist sie für mich und meine Tischdecken die Rettung, nimmt ihnen deutlich den Schrecken. Das Kleckerverbot bei Tisch ist inzwischen aufgehoben. Aber gerade auch auch für die normale Bügelwäsche bietet die neue Perfect Care Silence eine enorme Erleichterung und Zeitersparnis. Für Haushalte mit hohem Aufkommen an Bügelwäsche zum Beispiel sehr viel zu bügelnder Kinderwäsche oder zahlreichen zu plättenden Oberhemden lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall. Der erhöhte Preis ist aus meiner Sicht gerechtfertigt, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Zeit und Mühe der Hausfrau sind unbezahlbar!
 
Den ausführlichen Testbericht liest man hier!