Sonntag, 24. Juni 2012

HTC One S - BeatsAudio!


Das HTC One S wurde wie sein großer Bruder mit BeatsAudio ausgestattet. Ob Filme, YouTube-Videos oder Lieblingshits – mit dem speziell abgestimmten Beats Audio System soll die HTC One Serie spektakulären Sound in studioreifer Qualität wiedergeben.

Es handelt sich um eine Klangverbesserung/-optimierung. Von Seiten des Herstellers heißt es, es handelt sich um ein „Sound Profil“. Das bedeutet, das Beats Audio einfach eine Equalizereinstellung ist welche sobald man die Beats-Kopfhörer einsteckt aktiv wird. Sie hebt den Bass und einige der hohen Frequenzen, was einem eine lebendigere Klangerfahrung beschert.

Der Beats Audio EQ zaubert einen großartigen Sound bei vielen Musikrichtungen.



Leider benötigt man dazu auch die entsprechenden Kopfhörer, die mitgelieferten sind nicht in der Lage BeatsAudio wirklich zu erfahren.

Ich höre wenig Musik übers Handy, aber ich war mit der Wiedergabe ohne Kopfhörer zufrieden, leicht blechern, aber realistisch, wie bei anderen Geräten. Wenn das Handy liegt, leidet der Klang noch etwas, wird dumpfer.



Die knackigen Bässe kann ich so nicht bestätigen. Nutze ich die mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer erscheint im Display das rote Zeichen für das aktivierte BeatsAudio. Sofort wird der Klang voller, satter. Da merke sogar ich als Laie einen Unterschied. Wähle ich den Menüpunkt Klangverbesserung kann ich Veränderungen vornehmen, von Klassisch, über Bass-Verstärkung bis hin zu Live oder Höhenverstärkung. Hier kann man sich richtig austoben und hört auch wirklich trotz der einfachen Kopfhörer einen Unterschied. Außerdem kann man noch wählen zwischen Beats urBeats, Beats Solo und Sonstiges. Mir gefiel der Sound über Beats urBeats, so kräftig und voll. Da kann ich nur erahnen, wie diese Effekte mit den passenden Kopfhörern klingen. Mir gefällt es, ein Hörgenuss im Alltag!



Das Widget für den Player gefällt, übersichtlich und einfach zu bedienen, er kann auch im Sperrfenster bedient werden. Man kann sich natürlich seine Lieblingsmusik sortieren und anordnen.

Kleines Highlight ist eine kleine zusätzliche App. Sound Hound hört mit und sagt mir, was ich da von wem höre. Sehr nützlich, wenn man Radio laufen lässt und mal wieder nicht weiß, wer das singt.



Ein weiteres Detail, dass eindeutig für das HTC One S spricht!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen