Montag, 28. Mai 2012

HTC One S - Videodreh!


Ich habe an Pfingsten die Videofunktion genutzt und bin überrascht, zufrieden und glücklich damit. Einfach, schnell praktisch, zwischendurch Fotos schießen bei einer sehr guten Qualität.


Die Daten:

Kamera mit HTC ImageSense

  • 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, intelligentem LED-Blitz und BSI-Sensor (für bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen).
  • F2.0-Blende und 28-mm-Objektiv
  • 1080p HD-Videoaufnahme
  • Frontkamera: VGA
  • Spezieller Chip für Bilder
  • HD-Video aufnehmen und gleichzeitig Fotos machen
  • Continuous Shooting-Modus macht mehrere Schnappschüsse in Folge
  • Automatischer Blitz intelligent abgestimmt auf die Entfernung zum Objekt
  • Videostabilisierung sorgt für eine "ruhige Hand" bei allen Aufnahmen
  • Zeitlupen-Videoaufnahme und -Wiedergabe in hoher Qualität

Die Beschreibung vom Hersteller:

Nie wieder einen Schnappschuss verpassen: Schussbereit in nur 0,7 Sekunden, mit Serienaufnahme-Modus und der gleichzeitig verfügbaren 1080p HD Video- und 8MP Foto-Kamera für super-hochauflösende Fotos. Der HTC Image Chip sorgt für Spitzenbilder auch bei schlechtem Licht und schnellen Bewegungen.

Dabei musst Du Dich nie wieder entscheiden, ob Du ein Video oder ein Foto machen willst: Mit Video Pic geht ab sofort beides gleichzeitig.

Dadurch, dass die Auslöser für Fotos und Video­aufnahmen direkt nebeneinander auf dem Screen liegen, kannst Du schnell zwischen den Funktionen wechseln. Dank der Videostabilisierung entsteht somit selbst in Extremsituationen ein beeindruckendes Video.

Videos filmt das One S maximal in Full-HD-Auflösung (1920x1080 Pixel). So sieht die Oberfläche aus, wenn man Fotos schießen oder Videos drehen möchte:



 
Gut zu erkennen: einfach per Berührung zwischen Video und Foto wechseln.

Ich habe mir einen gemütlichen Pfingstabend auf der Terrasse für meinen Test ausgesucht. Schlechte Lichtverhältnisse und flackerndes Feuer – eine echte Herausforderung. Seht selbst, was dabei herausgekommen ist. Gefilmt habe ich nicht in Full HD, sondern mit QHD 960 x 540.

video

Die gleichzeitig geschossenen Fotos:




Das Ergebnis ist sicherlich nicht perfekt, die Bedingungen waren aber auch extrem. Ich finde es sehr praktisch, der Videodreh erfolgt einfach und intuitiv,  besonders erstaunlich finde ich die Möglichkeit, gleichzeit noch Schnappschüsse aufzunehmen.
Von mir Daumen hoch!

Für die tolle Videofunktion in Kombination mit den Schnappschüssen gibt es 5 von 5 Sternen!



1 Kommentar:

  1. ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen :)

    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/05/win-blog-presentation.html

    lg

    dahi

    AntwortenLöschen