Samstag, 22. Oktober 2011

Müller Mini

Gemeinsam mit 4000 bopki-Produktestern aus Deutschland gehen wir auf eine Genussreise und testen einen Joghurt, nein besser ein kleines Dessert!

Müller Mini - klein aber fein!

Müller mini ist das kleine, feine Dessert unter den Joghurts – aus cremig-mildem Sahnejoghurt mit 10% Fett im Milchanteil.

Die Traditionsmarke Müller hat seit Juli 2011 eine gute Nachricht für Naschkatzen, die immer mal wieder Lust auf etwas Süßes haben.

Müller mini ist das kleine, feine Dessert unter den Joghurts – aus cremig-mildem Sahnejoghurt mit 10% Fett im Milchanteil. Jede der vier Sorten ist mit erlesenen Zutaten verfeinert und nimmt Dich mit auf eine kulinarische Genussreise.

Vier Sorten Müller mini.

Eine kulinarische Genussreise: Müller mini sorgt in vier verführerischen und klassischen Dessert-Sorten für Joghurt-Genuss auf hohem Niveau.


Erdbeer-Sahne

Der Dessert-Klassiker zum Löffeln: saftige Erdbeeren in Kombination mit cremigem Sahnejoghurt.



À la Venezianische Creme & Kaffeebiskuit

Für die italienischen Genuss-Momente: milder Sahnejoghurt kombiniert mit Likörwein und feinem Kaffeebiskuit.



À la Birne Hélène

Wie in der Stadt der Liebe, mit Leidenschaft kreiert: fruchtige Birne mit zarter Schokolade.



Pistazie-Haselnuss

Dessert-Traum aus 1001 Nacht: ein Sahnejoghurt, der mit duftendenHaselnüssen und Pistazien verfeinert ist. Das schmeckt nach mehr…



Statt einer großen Portion gibt’s Müller mini im praktischen 75-Gramm-Becher. So eignet sich der cremige Joghurt als Dessert, besonders für alle, die lieber mehrmals zwischendurch eine Kleinigkeit naschen möchten.

Eine Packung Müller mini enthält vier Becher – ideal zum Teilen und gemeinsamen Schlemmen und Genießen mit Freunden, Bekannten, Kollegen und Verwandten.

Wir bekamen die Projektunterlagen und kaufen dieses Mal die Produkte selber. Ich hatte Glück und erwischte alle 4 Sorten bei Globus zu einem Aktionspreis von je 99 Cent! Der Normalpreis liegt je nach Supermarkt zwischen 1 und 1,50 Euro.

Müller mini findest man im Kühlregal, z.B. bei Edeka, Toom, Globus, Kaufland, Marktkauf und in einigen Rewe Märkten.

Wir sind überrascht, die Verpackung fällt auf und gefällt, die Sorten klingen lecker. Ein erster Geschmackstest überzeugt – man sind die lecker!

Töchterchen bevorzugt inzwischen Birne Helene, besonders wegen den Schokoladenstückchen, ich habe mich in die außergewöhnliche Kreation mit Pistazien und Haselnüssen verliebt und mein Göttergatte steht natürlich auf den italienischen Kaffeegenuss! Wir mögen sie, der kleine Becher eignet sich perfekt für zwischendurch und befriedigt die Lust auf Süßes.

In den nächsten Tagen nehme ich nun Testbecher mit auf Arbeit. Mal sehen, was die kritischen Kollegen sagen!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen