Mittwoch, 26. Oktober 2011

funny-frisch Chipsfrisch Currywurst Style

Deutschlands heiß geliebte Currywurst – jetzt als funny-frisch Chips im brandnooz  Blogger Club! 

1949 wurde sie in Berlin erfunden – die Currywurst. Und seitdem hat sie die Herzen und Gaumen vieler Deutscher erobert. Herbert Grönemeyer widmete ihr sogar einen Hit. Und vor 2 Jahren eröffnete in Berlin das erste Deutsche Currywurst-Museum. Wen wundert es da noch, dass die neuste brandnooz des Monats funny-frisch Chipsfrisch Currywurst Style heißt? 

funny-frisch – nur die besten Zutaten:  

Würzig, curry, köstlich – mit der pikanten Mischung aus fruchtiger Tomatensoße, würzigem Currypulver und herzhafter Wurst gibt es  den beliebten Imbissgeschmack nun endlich in        der Chipstüte. Und mit dabei sind wie bei allen funny-frisch-Produkten nur die besten Zutaten: Kartoffeln von Vertragsbauern und 100% bestes Sonnenblumenöl.


Auf künstliche Geschmacksverstärker wird natürlich verzichtet. Die Chipsfrisch        Kartoffelscheiben werden hauchdünn geschnitten. Das sorgt für die funny-frische Knusprigkeit, die Chipsfrisch zum legendären Genuss macht.  

Currywurst ist lecker und Kartoffelchips sind es auch. Diese Kombination ist genau das Richtige für uns! Taste the News!

Meine Familie liebt Chips und hat sich über ein tolles Testpaket gefreut:
zwei große und 5 kleine Chipstüten der Sorte Chipsfrisch Currywurst Style!

Diese haben wir mit Freunden getestet bei einer gemütlichen Runde!
Unser Fazit: knusprig, frisch - aber der Geschmack haut uns nicht vom Hocker. der Geruch erinnert an die Currywurst, aber beim Geschmack versagen sie.
Sie schmecken, man nimmt auch den leicht süßen Curry wahr, aber sie erinnern uns nicht an die heißgeliebte Currywurst.
Wie immer bei Chips kann man nicht aufhören in die Tüte zu greifen, aber sie sollten noch würziger sein!




Kommentare:

  1. Huhu, ich habe das Bild ganz normal abgespeichert, Du kannst es aber gerne "klauen" :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Hm, die Chips sehen ja lecker aus! Currywurst wäre allerdings auch nicht so mein Fall, glaube ich. Wir sind jetzt auch wieder da aus Magdeburg, es waren schöne Tischtennis-Spiele dabei, aber für Deutschland hat's dann natürlich nicht weit gereicht ohne Timo Boll ;)

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen