Freitag, 30. September 2011

MILFORD Sweet Chai: Exotisch-orientalisch

Ich liebe Tee und trinke täglich eine ganze Kanne. Gerade jetzt, wenn die Tage kürzer, dunkler und kälter werden, wärmt er Körper und Seele.

Eigentlich bevorzuge ich Roiboos, aber ich habe auch gerne etwas Abwechslung. So habe ich mich sehr gefreut, als ich für Wunderweib eine neue Teesorte von Milford testen durfte. 

Es handelt sich um einen aromatisierten Schwarztee, ganz neu und eine sehr interessant klingende Mischung.


Hersteller: 

OSTFRIESISCHE TEE GESELLSCHAFT
Laurens Spethmann GmbH & Co. KG
D-21218 Seevetal
Am Bauhof 13 -15
Tel.: 04105/504-0
Fax: 04105/624-399



Beschreibung: 

Sweet Chai-Tee von MILFORD ist die würzig-liebliche Kombination aus Schwarzem Tee und vielfältigen exotisch-orientalischen Gewürzen, verfeinert mit einer milden Note nach Vanille.

... Orientalisch. Exotisch. Neu. 

Ab Juli 2011 kann man dank MILFORD Sweet Chai leicht, in die Welt des Orients eintauchen. Mit seinem Geschmack nach Zimt und würzig-lieblicher Vanille entführt der feine Gewürztee auf Schwarzteebasis Schluck für Schluck in die Welt bunter Bazare und entspannten Teegenusses. 

Voller Geschmack. Voller Würze.

 Traditionell in den Teestuben Asiens und des Orients getrunken, begeistert der feine Gewürztee Chai jetzt auch Teefans hierzulande. 

Die harmonische Kombination vielfältiger Gewürze macht MILFORD Sweet Chai zu einem besonderen Erlebnis: Zitroniger Ingwer, würziger Kardamom und Süßholzwurzel verfeinern erlesenen Schwarztee. Eine blumige Vanillenote rundet die gelungene Teemischung ab. 

So bereichert ein Glas Sweet Chai mit diesen ausgewählten Zutaten und einem zarten Duft nach exotischen Gewürzen den Alltag um ein typisch orientalisches Geschmackserlebnis.


Zubereitung: 

Pro Tasse einen bzw. pro Kanne mindestens 3 Teebeutel immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindestens 6 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel!


Zutaten: 

Schwarzer Tee (42%), süße Brombeerblätter,
Aroma (Vanille), Gewürznelken, Süßholzwurzeln, Zimt, Zichorienwurzeln, Ingwer, langer Pfeffer, Kardamom


Tipp:

Servieren Sie Sweet Chai-Tee mit aufgeschäumter Milch, verfeinert mit Zimt oder Kakao.


Verpackung: 

Passend zur bunten Welt des Orients gestaltete man die Sweet Chai Packung ansprechend violett mit einem leicht indischen Einschlag. Abgebildet ist natürlich der Tee garniert mit den verwendeten gewürzen. So macht schon das Design Lust auf den orientalischen Geschmack des leckeren Gewürztees.



Preis: 

Die Großpackung mit 40 Teebeuteln kostet ca. 2 bis 3 Euro.


Erläuterung: 

Chai steht natürlich für Tee, soviel weiß ich noch aus dem Russischunterricht. In Verbindung mit Tee begegnete er mir immer als Gewürztee, aber nicht unbedingt russischer Herkunft. 

Wikipedia sagt dazu: Was in deutschen Teeläden als „Chai“ angeboten wird, ist „Masala Chai“, ein indischer Gewürztee aus Milch, schwarzem Tee und Gewürzen, vor allem Kardamom, der gesüßt getrunken wird. Masala ist auf Hindi das Wort für Gewürz. In Indien ist Masala Chai weit verbreitet. 

Es gibt weder ein festes Rezept noch eine spezielle Zubereitungsmethode für Masala Chai, viele indische Familien haben ihr eigenes gehütetes Rezept für den Tee. Aufgrund der vielen Variationsmöglichkeiten in der Zubereitung kann Chai eher als eine spezielle Teeklasse bezeichnet werden.


Test: 

Ich brühe den Tee jeden Morgen mit kochendem Wasser auf, eine Tasse für den sofortigen Genuss mit einem Teebeutel und eine Thermoskanne mit 3 Teebeuteln für den ganzen Tag.

Schon die Packung duftet sehr stark und verströmt durch die typisch weihnachtlichen Gewürze ein entsprechendes Aroma.

Bei dieser Sorte ist die Einhaltung der korrekten Ziehzeit nicht ganz so wichtig wie ich finde, 1 Minute mehr oder weniger ist nicht so entscheidend. Je länger je intensiver der Geschmack! Der Tasse entnehme ich den Beutel nach ca. 10 Minuten (empfohlen werden nur 6), der Kanne bestimmt erst nach einer halben Stunde. Der Tag ist lang und ich mag es kräftig. 

Der fertige Tee hat eine kräftig braune Färbung, wie eben schwarzer Tee. Er riecht sehr lecker, gut gewürzt nach Zimt, Kardamon und Vanille, leicht hölzern, warm und einschmeichelnd, - weihnachtlich sofort wird einem warm ums Herz. Dabei vergisst man schon mal, dass es sich um einen schwarzen Tee handelt!

Am liebsten genieße ich diesen Tee mit Milch, ich verzichte auf jedes Süßungsmittel. So wie er duftet, so schmeckt er auch. Kräftig nach Zimt, Nelken, Kardamon und Vanille, ganz leicht süß mit einem leicht scharfen Abgang.

Ich mag ihn sehr! Zu Hause kröne ich ihn gern mit aufgeschäumter Milch und einer Spur Zimt, so wie vom Hersteller empfohlen. Ich liebe ihn und Besucher sprechen mich regelmäßig auf den kräftigen Duft an. 

Er schmeckt einfach toll, leicht cremig, umschmeichelt die Geschmacksnerven, Wärme und Geborgenheit! Die Mischung ist sehr ausgeglichen, gut abgestimmt, nichts schmeckt vor und richtig fein.

Übrigens kann man ihn auch sehr gut kalt trinken, trotzdem würde ich ihn nicht im Sommer trinken, weil er mit Sicherheit in die dunkle Jahreszeit passt – am besten in die Vorweihnachtszeit. Ich vertrage ihn sehr gut und habe ihn noch lange nicht über!



Fazit: 

Die Saison hat gerade erst angefangen und diesen Tee werde ich jetzt regelmäßig kaufen und genießen!


Samstag, 24. September 2011

MEXX Fresh Woman

Vor einiger Zeit suchte Glamour Tester für das ganz neue Parfum von MEXX: Fresh Woman – der Glamour Frischetest!
Ich gehörte zu den Glücklichen und bekam erst eine Probe mit 10 ml Inhalt und vor wenigen Tagen die Originalgröße Eau de Toilette mit 30 ml.  

Zeit, den Duft mal näher vorzustellen.


Beschreibung:

Schon der Name bringt das Thema des Duftes auf den Punkt: Frische!

“Erfrischend dekadent” lautet der Leitspruch dieses wunderbar üppigen und gleichzeitig luftig-leichten Damendufts. Eine Geruchserfahrung, die mit dem entspannenden Gefühl verglichen werden kann, sich zur Erfrischung Wasser sanft ins Gesicht zu spritzen.


Duftnote:

Die Inhaltsstoffe sind voluminös und opulent: von der majestätischen Seerose und dem eleganten Zedernholz der Basisnote bis zur außergewöhnlich sinnlichen Seidenblume als Herznote. Die Kopfnote besticht mit einem überraschend weiblichen und klaren Duft der grünen Mandarine, der das Herzstück der erfrischenden Leichtigkeit darstellt. Definitiv ein frischer, heller, moderner und vor allem weiblicher Klassiker.

Kopfnote: Grüne Mandarine
Herznote: Seidenblume
Basisnote: Seerose und Zedernholz



Verpackung: 

Der Flakon beinhaltet eine duftende türkise Harmonie – hochwertiges Design, klassisch und trotzdem raffiniert, auffällig aber nicht übertrieben. Bestimmend sind die Farben milchig Weiß und Türkis – Inbegriff von Kühle und Frische mit einer weiblichen Note. Erinnert an die Weiten des Ozeans, gibt Energie und versprüht Optimismus und steht für Lebensfreude.

Der Flakon gefällt mit Transparenz und weiblichen Kurven. Er liegt so gut in der Hand und sieht noch besser im Bad auf einem dekorativen Bord aus.

Meine Päckchen waren liebvoll zusammengestellt, in türkisem Seidenpapier gelegt und mit weißen Federn umgeben! Sehr edel! Da freut man sich beim Auspacken!



Mein Test:

Die Beschreibung sprach mich sofort an. Ich mag leichte Düfte, frisch und nicht zu aufdringlich. Der erste Probe-Spritzer überzeugte mich sofort: dieser Duft gefällt mir, gehört ab sofort zu meinen Favoriten: leicht, frisch, belebend und trotzdem sehr weiblich. Genau richtig für einen warmen Sommertag, um sich in seiner Haut wohl zu fühlen – pure Lebenslust! Dieser Duft passt zum sportlichen, natürlichen Typ. Er hält eigentlich den ganzen Tag, verfliegt nicht sofort. Passend fürs Büro, für die Schule zum Einkauf - eben für den ganzen Tag.

Das ist Liebe auf den ersten Blick und den ersten Schnupperer!



Preise: 

Bei Douglas kosten die hier erwähnten 30 ml Eau de Toilette 24,95 Euro. Man erhält ihn aber auch in einer kleineren Größe mit 15 ml für 15,95 Euro und als große Version mit 50 ml für 32,95 Euro.


Inhaltsstoffe:

Alcohol Denat, Aqua (Water), Parfum (Fragrance), Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Calicylate, BHT, Butylphenyl Methylpropional, Citral, Citronellol, Coumarin, Diethylamino Hydroxbenzoyl Hexyl Benzoate, Ethylhexyl methoxycinnamate, Geraniol, Hydroxycitronellal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene, Linalool, CI 17200 (Red33), CI 19140 (Yellow 5), CI 42090 (Blue1), CI 60730 (Ext. Violet 2), Vol 80%

Fresh Woman – das heißt pure Frische, aufregend und faszinierend! Inspiriert von der Natur, setzt Mexx Fresh Woman auf belebende Noten. Ein neuer Klassiker für Frauen, die Lust auf Lebensfreude haben.

Ich liebe es!

Mittwoch, 21. September 2011

Christina Aguilera Secret Potion

Wir testen wieder Parfum. Wir lieben Düfte, können gar nicht genug bekommen und experimentieren auch sehr gern. Für Herbal Circle dürfen wir den neuen Duft der dreifachen Duftstars-Gewinnerin testen.



Erlebe das Geheimnis der Verführung: Exotisch-prickelnde und sinnlich-blumige Noten vereinen sich in Christina Aguilera Secret Potion zu einem zauberhaften Dufterlebnis. Secret Potion weckt die geheimnisvolle, erotische Seite in jeder Frau und lässt sie Herzen erobern – der perfekte Duft, um die Nacht einzuläuten.


Das Geheimnis deines glänzenden Auftritts!

Selbstbewusst, sexy und glamourös – so ist Christina Aguilera. Wie macht sie das? Mit ihrem neuen Duft Christina Aguilera SECRET POTION verrät uns die Sängerin ein wenig von dem Geheimnis ihres glänzenden Auftritts. Der exotisch fruchtige Duft lässt Frauen von innen heraus strahlen und verleiht ein verführerisches Charisma! Nicht ohne Grund hat sich Christina Aguilera für SECRET POTION von ihrer liebsten Tageszeit inspirieren lassen: der sinnlichen Nacht. Und das Ergebnis ist eine orientalisch-blumige Melange, in der exotisch-spritzige Früchte und sinnliche Blüten einen unwiderstehlich femininen Reiz erzeugen…



Eine Kombination exotisch prickelnder Früchte und sinnlich-blumiger Weiblichkeit!

Kopfnote: Passionsfrucht, Limone, Mandarine

Herznote: Lotusblüten, Jasmin, Orangenblüten, Tonkabohne

Basis: Moschus, Ebenholz

„Die Kopfnote von SECRET POTION eröffnet mit saftiger Passionsfrucht und der frischen Note von Zitrone und Mandarine. Ein üppiges Blumenbouquet erfüllt das Herz des Duftes. Warme, verführerische Noten von Jasmin harmonieren sanft mit weißer Lotusblüte und süßer Orangenblume – sie läuten die prickelnde Dämmerung ein. Im Fond erwacht die Sinnlichkeit der Nacht: Verlockenden Moschustönen folgen Amber und Tonkabohnen, die sich mit dunklem, exotischen Ebenholz vereinen. Ein Hauch von SECRET POTION auf der Haut – und die Nacht kann kommen!“



Ein aufregend verführerischer Duft in geheimnisvoller Nachtoptik. Ein Flakon mit markanten Konturen und weiblichen Kurven, die Faltschachtel mit edlem und klassischen Hintergrund und als Gratis Accessoire für Kette oder Armband: ein kleines Medaillon.


Dieses Design wirkt edel, auffällig und besonders weiblich. Auch hier setzt man auf Sinnlichkeit und Selbstvertrauen. Weiblichen Kurven und markante Konturen des edlen Glasflakons mit dem typischen Wappen, durch ein Spiegel-Medaillon ergänzt. Denn wer im Mittelpunkt steht, will schließlich auch immer glänzend aussehen und wirken.



Beschreibung und vor allem die liebvolle Verpackung ließen hier einen besonderen Duft erwarten.

Der Duft gefällt meiner Tochter sehr, sie ist richtig süchtig danach. Er ist warm und weiblich, schwer und sehr dominant. Er passt zum abendlichen Ausgehen, eben für einen glänzenden Auftritt. Eine sehr interessante Kombination, mal was ganz anderes! Mir ist er ein wenig zu süß, aber das ist Geschmackssache. Unsere Tester, alle samt eher junge Mädchen sind schwer begeistert!
Toll, geil, grandios – so das Urteil!


Sonntag, 18. September 2011

Zugeschnuert.de - der Name ist Programm!

Ich liebe Experimente, bin immer offen für Neues! Als man uns anbot, einen Spezialshop für Korsetts und Corsagen zu testen, waren wir schlichtweg aus dem Häuschen. Das ist doch mal etwas abseits der Massenware!
Faszinierend sind beide Kleidungsstücke, ausgefallen, trendy, modern, vielseitig und eben auch sexy.

Die Geschichte des Korsetts geht zurück bis ins 16. Jahrhundert, es gehörte in Adelskreisen zur Standardausrüstung und wurde zeitweise auch von Männern getragen. Seit den 20er des vergangenen Jahrhunderts nutzte man dann Korsetts fast nur noch zu erotischen Zwecken oder unter historischen Kostümen sowie zu medizinischen Zwecken.
Seit den 1990er Jahren gilt es wieder salonfähig und inzwischen sogar als besonders trendy.
Die äußerst beliebte Corsage unterscheidet sich vom Korsett, weil sie den Körper nicht formt und so weniger eng und steif daher kommt. Mit einem gut geschnürten Korsett dagegen nähere ich mich da schon eher der berühmten Wespentaille.
Beides finde ich in der Mode, aber eher weniger im Handel. Nur gut, dass es hierfür einen Spezial-Onlineshop mit angeschlossener Boutique in Berlin-Wilmersdorf gibt, mit dem sehr kreativen Namen: Zugeschnuert.de


Kontaktdaten:
zugeschnürt.de
Jewgeni Kazatchkov
Prinzregentenstr. 9
10717 Berlin
Email: info@zugeschnuert-shop.de

Konzept und Idee:
Hier ist wirklich schon der Name Programm: Zugeschnürt.de ist ein Fachgeschäft für Korsetts, Corsagen & Dessous aus Berlin-Wilmersdorf. Der Name steht zugleich für einen Online-Shop und eine Boutique in Form eines gemütlichen Showroom in der Prinzregentenstr. 9. Hier kann man diverse Korsetts oder Corsagen in aller Ruhe anprobieren und sich vor Ort beraten lassen.
Dankenswerter Weise bleibt das tolle Angebot mit der Online-Variante nicht nur Berlinern vorbehalten. Alle Produkte kann man auch bequem von zu Hause bestellen.
Dahinter steht ein junges, aber hochmotiviertes Team. Jewgeni Kazatchkov  gründete bereits 2008 Zugeschnürt.de  als reinen Online-Shop. Im Frühjahr 2010 stieß Matthias Ryll dazu – damit hatten sich die Väter des Konzepts zugeschnürt gefunden. Man erweiterte um den Showroom als offline Vertrieb. Bis heute ist man beständig auf der Suche nach innovativen Ideen und Kooperationen, überzeugt, dass man an Angebot und Service immer noch etwas verbessern kann.

Startseite
Zugeschnürt.de bietet dem Kunden den Rundum-Service am Telefon, im sozialen Netzwerk, per Mail und im Laden. Man ist besonders ist stolz auf eine lebendige Facebook-Community, auf das "Females Choice"  Profil bei Twitter  und die Präsenz bei YouTube.
Dank dem Zugeschnürt-Blog findet der Leser zahlreiche interessante Artikel rund um das Thema Mode im Allgemeinen und Dessous im Speziellen.  

Angebot:
Hier findet man ein einmaliges und besonders großes Angebot an ausgefallenen Korsetts, verführerischen Corsagen, sexy Dessous und vielem mehr. Man strukturierte klar und benutzerfreundlich in folgende Kategorien: 

Die letzte Kategorie lässt aufhorchen: Zugeschnürt.de hat sich Korsetts und Corsagen mit Leib und Seele verschrieben und bietet mittlerweile ganz exklusiv eine eigene Kollektion an.

Ein Blick in die Kategorienliste verrät zudem, dass ich weit mehr als nur Korsetts und Corsagen, ich werde rundherum ausgestattet bis hin zu Strümpfen und Accessoires. Sogar Korsettschnüre könnte ich hier nachbestellen, in 3 Farben übrigens. Dazu kommen Artikel wir Jacken und Mäntel, Hosen, Kleider und Röcke, Shirts, Kostüme und Taschen!

Alles in allem handelt es sich um ein Angebot, dass die holde Weiblichkeit betonen soll: sexy und verführerisch, aber eben auch modern und trendy. So erhält man hier Korsetts und Corsagen für „Oben drüber“ – zum Beispiel toll zu einer klassischen Bluse oder einem engen Rock zu kombinieren – als auch für „Unten drunter“ – als Figurformer oder eben sexy Geheimnis. Damit fühlt man sich gut angezogen, betont die eigenen Reize und kann so ganz nebenbei die Männer um den Finger wickeln. Klar könnte ich mich hier auch als Domina ausstatten lassen, aber auch im Ehebett kann schließlich reizvolle Unterwäsche nicht schaden.
Hier ist Frau weiblich und darf das auch zeigen!  

Korsetts

Gestaltung/Umsetzung:
Mein erster Eindruck: dieser Shop wurde mit viel Liebe gestaltet, sehr geschmackvoll und feminin designt – ein echter Hingucker!
Pinkfarbener Hintergrund, weiße Schnörkel, Schmetterlinge – hier wusste jemand das Thema Frau in ein Layout zu bringen! Mir gefällt es! Verspielt und trotzdem mit einer klaren Menuführung und übersichtlicher Navigation. Diverse Shopkategorien vervollständigen das Bild: 

BEWERTUNGEN

Hier finde ich für den Schnelleinstieg alle benötigten Informationen auf einen Klick. Weitere Details, Kategorien, die über den Einkauf hinausgehen und eher beratend angelegt wurden, befinden sich am Ende jeder Seite, einschließlich den AGBs, Angaben zum Kontakt, Verlinkung zu den Auftritten in sozialen Netzwerken und was sonst noch dazu gehört.
Einfach nur bezaubernd sind die Bilder - professionelle Produktpräsentation auf höchstem Niveau. Wunderschöne Modells, verschiedene Ansichten, ästhetisch arrangiert. Da macht das Anschauen Spaß und Lust aufs Shopping! 

Shopping:
Auf der Suche nach „meinem Produkt“ steige ich über die gewünschte Kategorie ein. Diese ist meist noch logisch untergliedert, das macht das Stöbern einfach, so finde ich schnell und zielgerichtet mein Lieblingsprodukt. Natürlich integrierte man auch eine Suchfunktion.

Corsagen

Alles geht schnell und führt trotz des sehr großen Angebotes mit Sicherheit zum Erfolg. Die Seiten bauen sich ohne Verzögerung auf, keine Warterei trotz der vielen Fotos. 
Jeder Artikel wird professionell beschrieben und erläutert, mit sehr vielen wichtigen Detailinformationen wie zum Beispiel Schnitt, verwendetes Material, Besonderheiten sowie wunderschönen Fotos in verschiedenen Perspektiven vorgestellt. Aktuelle Angaben zum Lieferstatus, eventuell vorhandene Kundenrezensionen, Verweise auf passende oder ähnliche Artikel vervollständigen das durch und durch angenehme Einkaufserlebnis.
Ein Klick – und meine Wahl befindet sich ganz unkompliziert im Warenkorb.

Kundendienst:
Beratung und Dienst am Kunden ist dem Anbieter besonders wichtig. Man möchte hier nicht einfach nur verkaufen, sondern eben etwas mehr. Größentabellen, Newsletter, Blog und zahlreiche Zusatzinformationen zum Thema Mode und Korsett machen einfach Spaß und erleichtern mir die Wahl. Wie finde ich das für mich passende Korsett-Modell, was ist der Unterschied zwischen Korsett, Mieder und Corsage …!
Korsetts erhält man in vielen verschiedenen Farben und Formen und aus unterschiedlichen Materialien. Für Anfängerinnen wie mich ist es gar nicht so einfach, aus dieser Vielfalt das für mich passende Modell auszuwählen. Es gibt Vollbrust-, Halbbrust- oder Unterbrust-Korsetts. Hier werden sie erklärt und auch die Schnürung eines Korsetts erläutert, ergänzt durch Pflege-Hinweise für mein Lieblingsstück. 

Man präsentiert. spannende und unterhaltsame Beiträge rund um die verführerischste Nebensache der Welt: die Leidenschaft für schöne Unterwäsche.
Unterstützung erhalt ich aber natürlich auch per Mail, am Telfon oder aber über diverse soziale Netzwerke  - freundlich und kompetent findet man für jedes Problem ein offenes Ohr.
Man weiß natürlich, dass es in diesem Modesegment mit der Größenwahl eventuell Problem gibt. Daher sind Retouren überhaupt kein Problem, von vornherein einkalkuliert und werden mir als Kunden auch erstattet.  Da ich Korsetts und Corsagen, wie sie hier angeboten werden, meist nicht in diversen Modehäusern vor Ort finde, sollte man für diese Möglichkeit einfach nur dankbar sein.
Der Shop gefällt aber nicht nur wegen des verführerischen Angebots und des freundlichen Kundendiensts, hier profitiert man auch von absolut fairen Bedingungen. 
Die Basis liefern die AGBs, einschließlich der Möglichkeit des Widerrufs innerhalb von 14 Tage ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Sache und bei Rückerstattung des Portos und der Gewährung des Datenschutzes; die Kunden-Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Man kann sich ein Kundenkonto einrichten und so in persönlicher Atmosphäre shoppen oder sich über einen Newsletter auf dem Laufenden halten. Natürlich kann man Geschenkgutscheine erwerben oder von Sale-Aktionen profitieren. Der Kauf ist sicher und ohne Risiko, man kann sich jederzeit Kundenbewertungen vom unabhängigen Partner Ekomi ansehen. Das Preisleistungsverhältnis fällt stimmig aus, die Preise empfinde ich als absolut fair!

Aktuell: Dirndl!

Zahlungsarten:
  • Vorkasse per Banküberweisung
  • Nachnahme – nur innerhalb Deutschlands gegen eine Gebühr von 7,90 Euro zuzüglich 2 Euro für das Versandunternehmen
  • Lastschrift
  • Kreditkarte - VISA ; Diners CLUB ; Master Card ; Maestro ; American Express und andere
  • Paypal
  • Kauf auf Rechnung über paymorrow

Liefer- und Versandkosten:
Versand nach Deutschland
Warenwert bis 59 €: Versandkosten 4,90 €
Warenwert ab 59 €: Versandkostenfrei
Versand außerhalb von Deutschland / nach Europa
Warenwert bis 19,90 €: Versandkosten 8,00 €
Warenwert ab 19,90 €: Versandkosten 12,90 €
Man versendet versichert mit DHL, Hermes und GLS. Der Versand an Packstationen ist nur ab einem Warenwert von 19,90 € möglich.
Eventuelles Rückporto wird erstattet.

Lieferfrist:
Man ist stets bemüht, die Versanddauer, so kurz wie möglich zu halten. Normalerweise wird je nach Zahlungsart umgehend nach Zahlungseingang versandt. Ware, die auf Lager ist, kommt innerhalb von 1-5 Werktagen zum Versand. Über Verzögerungen wird man umgehend informiert.

Qualität:
Der eigene Qualitätsanspruch ist hoch , hier findet man garantiert hohe Qualität bezüglich der Verarbeitung und der Materialien. Alle verwendeten Materialien stammen aus Deutschland, hergestellt werden die Korsetts in Europa.


Meine Testbestellung:

Natürlich interessierten uns die Korsetts und Corsagen, da habe ich hier schließlich die Spezialisten. Töchterchen entschied sich für eine Corsage, den Wunsch hegte sie schon länger, aber diverse Shops vor Ort boten einfach zu wenig. Ein figurschmeichelndes, auffälliges Modell zum Ausgehen sollte es sein.  

Beschreibung :

Wunderschöne Satin-Corsagen mit 10 Stützstäbchen. Die Corsage hat Schnürungen im Brust-und Hüftbereich, die jedoch nur dekorativ sind. Die Corsage wird seitlich mit einer Hakenleiste geschlossen und besitzt hinten eine klassische Schnürung.  


Farbe : schwarz/rot
Material : 80% Polyester, 20% Baumwolle
Preis: 34,90 Euro
Wir fanden bei Zugeschnürt.de das perfekte Modell in schimmernder Optik, Schwarz mit roter Schnürung – abseits jeder Massenware, perfekt zu kombinieren, edel und luxuriös, jugendlich, verführerisch und absolut trendy! Genau das Richtige für ein 19jähriges Mädchen! Die Komplimente sind ihr damit sicher! Es handelt sich um eine tolle Qualität, sauber verarbeitet, langlebig und haltbar und bietet dabei entsprechenden Tragekomfort. Schick!


Ich entschloss mich, das Experiment Korsett zu wagen. Ich gebe zu, die Bilder im Shop ließen mich nicht mehr los. Klassische Blusen aufgepeppt mit einem Korsett für einen Business-Look, der aus dem Rahmen fällt. Natürlich versprach ich mir davon auch einen figurformenden Effekt, das Kaschieren altersbedingter Problemzonen. So fiel meine Wahl auf ein Taillenkorsett in der klassischen Farbkombination Schwarz und Weiß.  

Beschreibung:

Dieses Taillen-Korsett aus Satin hat einen klassischen Schnitt. Das Korsett ist sehr aufwendig verarbeitet und innen mit 100% Baumwolle ausgekleidet. Es besitzt eine Rückenschnürung und vorn eine mit Ösen versehene Verschlussleiste. Das Korsett hat 12 eingearbeitete Korsettstangen aus Edelstahl, die auf Grund ihrer Flexibilität für gute Beweglichkeit sorgen.  
  

Farbe : schwarz/weiß
Material : Außen: 100% Polyester / Innen: 100% Baumwolle
Preis: 59 Euro
Ich erhielt ein besonders edles Teil in einer schweren, besonders langlebigen Qualität. Die schimmernde Optik gefällt, die Kontrastwirkung durch Schwarz und Weiß fällt auf. Es ist hochwertig verarbeitet und unglaublich stabil. Schließlich soll ein Korsett auch wirklich geschnürt werden. Dazu liegt sogar eine Schnüranleitung dabei. Besonders fielen mir aber die vielen Details auf wie die Verschlussleiste vorn oder die zusätzliche Unterlegung der Schnürung hinten.
Es handelt sich aber nicht nur um ein sehr dekoratives Accessoire,  ich kann damit tatsächlich meine Figur ein wenig formen. Beim Schnüren hilft mein Mann und ich lege natürlich Wert auf eine gewisse Bewegungsfreiheit. All das ist hier aber gegeben, die Schnürung hält stand, man fühlt nur begrenzt wirklich eingezwängt. Damit kann ich das Korsett über einem Kleid oder einer Bluse tragen, aber eben auch mal zum Kaschieren unten drunter.


Fazit:
Wir sind absolut begeistert: hier erhält man wirklich hochwertige, langlebige Qualität und außergewöhnliche Stücke. Dieser Online Shop gefällt mit einem sehr speziellen und außergewöhnlichem Angebot  – modische Accessoires, die Frau einfach haben muss! Professionell präsentiert, kundenfreundlich arrangiert und verführerisch angelegt. Top Produkte, trendige Modelle, sexy Designs - bei fairen Bestell- und Lieferbedingungen und bezahlbaren, vernünftigen Preisen!


Beide Daumen hoch!


Samstag, 17. September 2011

CHANTRÉ zum Mixen!

1.500 Buzzer haben derzeit die Chance, CHANTRÉ als Mix-Spirituose auszuprobieren und Germany’s Top Cocktail 2011 zu kreieren. Wir gehören dazu und luden dazu Freunde ein.
Wir hätten nicht gedacht, wie viel Spaß das Mixen macht!


Seit über 50 Jahren gehört CHANTRÉ zu den bekanntesten Weinbränden in Deutschland und ist damals wie heute Marktführer und richtungsweisend in der deutschen Spirituosenwelt.
Der weiche und feine CHANTRÉ wurde 1953 - zur Zeit des Wirtschaftswunders - von dem deutschen Unternehmer Ludwig Eckes entwickelt. Dabei trugen ihn zwei Motive: Ein einzigartiger Geschmack sollte kreiert werden und das Produkt sollte für jedermann erschwinglich sein. Als Inspiration für den Namen diente Eckes der Mädchenname seiner Ehefrau.

Wir probierten CHANTRÉ in Cocktails und bekamen die Grundausrüstung von Buzzer.

O-Hymne


Rezept:
2cl Chantre
200 ml O-Saft
1cl Grendadine
Eis













Red Blow

Rezept:
6cl Chantre
4cl Grenadine
200ml O-saft
100ml halbtrockener Sekt
Paprikadeko
Knicklicht rot
Eis
Schirmchen











Chantre Waldi

   Rezept:
   4cl Chantre
   2cl Grenadine
   250ml Waldmeisterlimonade
   100ml Energylimo
   Gurkendeko
   Knicklicht grün
   Eis
   Schirmchen









Anmache


Rezept:
6cl Chantre
2cl Grenadine
1 kleine Flasche Pflaumenlikör
200ml O-saft
100ml halbtrockener Sekt
Deko










Fazit: überraschend lecker und jeder Zeit wieder!

Donnerstag, 15. September 2011

Katjes - der kleine, süße Urlaub für zwischendurch!

Vor kurzem erreichte mich ein süßes Päckchen zum Testen! Wer kennt sie nicht: Katjes!



Die Katjes Philosophie besteht aus: Natürlichkeit, Umwelt, Familie und Qualität.

Alles begann mit einer kleinen Katze … 1910 brachte Xaver Fassin aus Sizilien ein Rezept für Lakritze mit. Dies gab er weiter an seinen Sohn Klaus, der es fortan in Form eine Katze produzierte unter dem Namen Katjes – dem holländischen Wort für kleines Kätzchen!

1971 brachte man mit den Yogurth-Gums eine echte Neuerung auf den Markt: die Kombination aus Fruchtgummi und Joghurt. Und die kennt heute jeder, genau wie den geträllerten Werbespruch … Katjes, jes, jes, jes!



Süße und fruchtige Überraschungen bringen mir den Sommer zurück.


Die Yoghurt Gums stehen für den leichten Joghurt-Genuss ohne Löffel für zwischendurch. Sie sind als nicht nur als erstes Fruchtgummi von Katjes entwickelt worden, sondern bis heute die Nummer 1 des Unternehmens. Sie werden ohne tierische Gelantine hergestellt, nur mit Citruspektin und damit echt „Veggie“!

Einfach lecker, fruchtig, frisch und leicht, ganz ohne Fett, künstlichen Farbstoffe und Aromen!

Die mag wirklich jeder!



Yoghurt Tropicale sind Fruchtgummis auf Urlaub! Exotisch-fruchtige Geschmackskombinationen aus Mango, Papaya, Kiwi, Passionsfrucht, Kaktusfeige und Orange lassen so richtig Urlaubsfeeling aufkommen. Für Sonnenanbeter!

Ohne Gluten und Gelatine

So richtig eine Leckerei für heiße Sommertage!



Die Steife Brise zieht dank starkem Salzlakritz mit einer ordentlichen Protion Salmiaksalz ein. Das ist eher ein herzhafter Genuss für Lakritzkenner.

Mit 7,5 % Salmiaksalz, frei von Farbstoffzusätzen, ohne Gluten, Lactose und Gelatine.



Mein Urteil: lecker!

Dienstag, 13. September 2011

RICOSTA mountain - Leben ist Bewegung

Kennt Ihr, liebe Eltern, eigentlich RICOSTA? Noch nicht? Na das ist ein Fehler und werden wir hier und jetzt korrigieren.


Bereits 1969 gründete Roland Rieker die Kinderschuh-Fabrik RICOSTA in Donaueschingen. Bereits von Beginn an bekannte man sich als ein deutsches, inhabergeführtes Familienunternehmen zur Wert- und Nachhaltigkeit.

Heute verfügt das  Unternehmen verfügt über Produktionsstätten in Deutschland, Ungarn und Polen und beschäftigt rund 660 fest angestellte Mitarbeiter. Man produziert circa 2 Millionen Paar Schuhe pro Jahr.

Seit über 40 Jahren steht der Name RICOSTA für Kinderschuhe von herausragender Qualität und hohem Nutzen. Damit ist man nicht nur eine der erfolgreichsten, sondern auch eine der beliebtesten Kinderschuhmarken.

Hervorragende Passform, beste Trageeigenschaften und überzeugendes Design – das ist der Kinderschuh von RICOSTA.

 

RICOSTA als Vorreiter steht auch für viele wegweisende Innovationen. So brachte man vor kurzem einen Kinder-Outdoorschuh auf den Markt, der den Bedürfnissen von Kinderfüßen optimal gerecht wird.


Wird geladen...
Raus an die frische Luft -- zum Bergsee, über Felsen oder auf den Schulhof. Über Stock und Stein geht's mit dem RICOSTA mountain, dem perfekten Kinder-Outdoorschuh, der den Bedürfnissen von Kinderfüßen hundertprozentig gerecht wird!


Die Kindgerechte Passform, das optimales Fußklima und eine robuste Sohle machen den RICOSTA mountain so einzigartig. Dieser Schuh wird höchsten Ansprüchen gerade im Outdoorbereich gerecht, er ist multifunktional, dabei kinderleicht und auffallend anders im Design. Damit eignet er sich perfekt für anspruchsvolle Wanderungen und Tagestouren.
Das Hightechdesign und Funktionalität abgestimmt auf die Bedürfnisse der Jüngsten -  Ein erneuter Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von RICOSTA, bereits mit dem GOLD award für besondere Innovations- und Designqualität 2010 ausgezeichnet.
In diesem Video wird der neue Kinderwander-/ und -outdoorschuh mountain wunderbar vorgestellt:



... (Weitere Informationen) Wer also gerade für Kinderfüße auf Qualität setzt und noch die passenden Outdoorschuhe benötigt, der ist mit dem RICOSTA mountain auf der sicheren Seite.


Diesen Schuh kann man im Shop direkt bestellen: http://www.ricosta.com/mountain 



Beide Daumen hoch!

Sonntag, 11. September 2011

brandnooz der Woche: ARLA BUKO

Ankündigung brandnooz Blogger Club! Arla Buko die brandnooz der Woche!


Buko ist für mich einfach die Marke bei Frischkäse, weil sich frühzeitig von künstlichen Aromen, Verdickungsmitteln, Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen verabschiedet hat. Trotzdem schmecken die Produkte sehr gut und man bietet eine große Vielfalt an.

Hersteller:

Arla Foods amba
DK 8260 Viby J.


Firma und Produktpalette:

Arla Foods ist das Unternehmen, dass hinter der Dachmarke Arla steht. Der Hauptsitz ist in Viby / Dänemark. Man zählt 17.933 Beschäftigte.

Arla Foods ist im Frühjahr 2000 durch die Fusion des dänischen Unternehmens MD Foods mit der schwedischen Arla-Gruppe entstanden und mit einer jährlichen Milcherfassung von rund 8,5 Mrd. kg Europas größter Molkereikonzern.

Anteilseigner der Genossenschaft sind rund 9.400 Milcherzeuger in Dänemark und Schweden.

Arla Foods hat das Ziel, modernen Verbrauchern auf allen Märkten verlässliche und gesunde Produkte auf Milchbasis anzubieten, die sich durch ein hohes Maß an Innovation und Inspiration auszeichnen.

Diese Vorgabe ist die wichtigste Triebfeder in der übergreifenden Strategie des Unternehmens.

Zur Produktpalette gehört hauptsächlich Käse wie der Buko, der Höhlenkäse, Tolko oder der Esrom. Es gibt aber auch Blauschimmelkäse, geriebenen Käse und Schnittkäse von Arla. Etwas aus der Rolle fällt die sehr beliebte ARLA KAERGÅRDEN oder die Vanillesoße Mathilde.

Buko gibt es seit mehr als 55 Jahren in unendlich vielen Sorten.

Wir greifen für unser ausgiebiges Wochenendfrühstück auch immer auf Käse zurück und besonders gern auf Frischkäse. Der macht sich einfach besonders gut auf einem frischen oder eben auch aufgebackenem Brötchen.

Ein Frühstück ohne Buko – undenkbar!



Jetzt gibt es etwas ganz Neues von Buko, da sind wir natürlich ganz besonders gespannt.

Den leckeren Arla Buko Frischkäse gibt’s jetzt in zwei  mediterranen Sorten - ganz italienisch mit Rucola Pesto oder traditionell griechisch mit Gurke und Knoblauch.  Lecker!

Mit diesen neuen Varianten verwöhnt Arla Buko mit ganz neuen kulinarischen Geschmacksrichtungen. Und das auch bei den neuen Sorten mit nur natürlichen Zutaten. 


Arla Buko des Jahres: Rucola Pesto

Rucola Pesto gibt der beliebte intensiv-nussige Rucola mit feinem Basilikum und etwas nativem Olivenöl einen raffiniert italienischen Geschmack.

Arla Buko Hellas

Hier findet sich der griechische Klassiker Tzatziki in ganz neure Zusammensetzung wieder: frischer Joghurt, knackige Gurkenstückchen und würziger Knoblauch – ein wahrhaft göttlicher Genuss.

Man verzichtet auch bei den beiden Neuen konsequent auf Verdickungs- und      Konservierungsmittel sowie auf Geschmacksverstärker.

Übrigens eignet sich der leichte Buko hervorragend zum Kochen, um zum Beispiel einer Gemüsemischung mal den letzten Schliff, der Soße etwas mehr Geschmack oder als Dip beim Grillen eine besondere Note geben!



Mehr Infos gibt es  unter http://www.arlafoods.de/produkte/buko/

Den TV Spot gibt es hier: http://www.arlafoods.de/der-natur-ein-stuck-naher/tv-spot-anschauen/Arla-buko-TV-Spot/      .

Wer Interesse an den Vorstellungen bei Brandnooz hat, klickt hier: Produkttester werden bei www.brandnooz.de

Samstag, 10. September 2011

Kneipp Naturkind Drachenkraftbad

Für Kneipp durfte ich das Naturkind Badesalz Drachenkraft Bad testen. Mir gefällt das Konzept der neuen Kneipp Naturkind Serie sehr gut. Gerade wenn es um Produkte für Kinder geht, sollte man doch auf Qualität achten. 

Seit 1. Juni 2011 gibt es Kneipp Naturkind für kleine Zauberwichtel mit großen Ansprüchen. 


Die neuen Kneipp Naturkind Produkte vereinen in bewährter Weise die Kraft der Pflanzen mit bestätigter Verträglichkeit und Pflegewirkung als buntes Badesalz oder schäumendem Badezusatz, natürlich auch auf der Haut als Creme oder Gel. Kindgerecht aufbereitet werden die Produkte durch spannende Geschichten und Bilder für viel Pflegespaß mit der magischen Kraft der Natur. 

Inzwischen bietet Kneipp 6 Naturkind Produkte: die Badekristalle „Drachenkraft“ und „Traumreise“,  die Schaumbäder „Traumreise“ und „Qui Qua Quatschbad“; sowie eine „Zauberschutzcreme“ mit Ringelblume für Körper und Gesicht und ein „Aua-Gel" mit Zaubernuss & Aloe Vera, das bei leichten Schrammen, Kratzern und kleinen Verbrennungen befeuchtet, schützt und leicht kühlt. Das Konzept ist durch und durch kindgerecht, gesund und druchdacht.

Das Kneipp Naturkind Drachenkraft Bad mit der Pflanzenkraft aus Drachenfrucht und Zaubernuss durchwärmt die kleinen Helden. Eltern und Kinder freuen sich, wenn wertvoller Drachenfruchtextrakt ihnen nach asiatischer Vorstellung die Kraft eines Drachen verleiht und mildes ätherisches Öl ein angenehm wohltuendes Aroma entfaltet. Natürlicher Zaubernussextrakt pflegt und schützt zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen. Perfekt! 

Die kleinen Helden freuen sich aber zuallererst über den Farbenzauber: da wird doch tatsächlich wie von Zauberhand aus Gelb und Blau ein kräftiges Grün in der Wanne. 



Da ich selber keine kleinen Kinder mehr zu Hause habe, gab ich das Bad an eine liebe Kollegin mit einem Knirps mit 1 ½ Jahren. Dieser badet nicht sehr gern, aber es muss nun mal ab und zu sein. Da kam der Farbenzauber gut an, große Augen, Erstaunen und fast wie von selbst saß der kleine Mann in der Wanne und ließ die Waschprozedur über sich ergehen.

Die kleine Geschichte hat er sicher noch nicht verstanden, aber ich finde: sie macht das Produkt noch liebenswerter. Hier hat man sich wirklich Gedanken zur Zielgruppe gemacht. Toll! 

Man erhält das Badesalz befindet sich in einem kleinen, grünen Tütchen. Darauf sieht den Wichtel Mini und seinen Freund Gustav, dem Drachen. In 2 kleinen Fenster leuchtet das getrennt in 2 Kammern verpackte Zaubersalz durch: Gelb und Blau! Das ist doch mal was Neues und begeistert die Kiddies schon beim Anschauen.


Gibt man den Inhalt der Kammern einzeln in das Bad, verstärkt sich der Aha-Effekt. Erst die gelbe Abteilung und wie von Zauberhand verfärbt sich das Badewasser kräftig gelb. Nun das blaue! Jetzt erscheint das Wasser erst Blau und kurz danach kräftig Grün! Zauberei. Daie Farbe wirkt sehr kräftig, der Duft ist fruchtig, süßlich und sehr angenehm. Dazu ergibt sich noch ein wenig Schaum: perfekt für das Bad kleiner Helden! Da wird das Waschen zum Abenteuer! Kann man sich dann irgendwann vom Drachenwasser trennen, so wirkt die Haut weich und gut gepflegt. Ein Eincremen entfällt hier völlig. Das gefällt Mama! 

Das Drachenbad enthält einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz, ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.
 

Produktvorteile: 

 • mit der Pflanzenkraft aus Drachenfrucht & Zaubernuss
 • durchwärmt kleine Helden
 • sanfte Pflege
 • Kombination aus Wirkung und Spaß
 • ohne Konservierungsstoffe


Inhaltsstoffe:

Sodium Chloride, Hylocereus Undatus Fruit Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Extract, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Flower Extract, Limonene, Eugenol, Coumarin, Parfum (Fragrance), Polysorbate 20, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Sodium Carbonate, Glycerin, Aqua (Water), Tocopherol, CI 73015, CI 47005.


Anwendungsempfehlung: 

Für Kinder ab 6 Jahren.
Für ein Bad für Kinder den Beutel an beiden Seiten aufreißen. Das Badesalz in das ca. 35-38°C warme Badewasser geben und das Wasser mit Zauberhand mischen. Simsalabim! Im Nu verfärbt sich das Wasser in magisches Grün. Badedauer: 10-20 Minuten.


Preis und Inhalt: 

Für 40 Gramm werden je nach Kaufort 1,29 Euro fällig.


Fazit: 

Eine tolle Serie, ein außergewöhnliches Badezusatz! Kindgerecht und witzig und dabei noch sehr natürlich und gesund für die zarte Kinderhaut. Da freuen sich Mutter und Kind gleichermaßen und das baden macht einfach Spaß!

Beide Daumen hoch!

Dienstag, 6. September 2011

My Choc ... chocolate, just made for you!

Schokolade ist wunderbar - mild, sinnlich, tief, dunkel, üppig, befriedigend, potent, massiv, cremig, verführerisch, anregend, prachtvoll, exzessiv, seidig, glatt, luxuriös, himmlisch. Schokolade ist Ruin, Glück, Vergnügen, Liebe, Extase, Phantasie... Schokolade macht uns böse und schuldig, lässt uns sündigen, macht uns gesund, elegant und glücklich
Schokolade ist himmlisch, mild, sinnlich, unergründlich, dunkel, üppig, stark, dicht, verführerisch, anregend, reich, verschwenderisch, seidig, sanft, luxuriös.
Schokolade ist Manna, das vom Himmel regnet, ist Untergang, Glück, Vergnügen, Liebe, Extase, Phantasie.
Schokolade macht uns verderbt, schuldig, sündig, gesund, schick, glücklich.
Elaine Sherman


In diesem Sinne ließ ich mich von einem schokoladigen OnlineShop verführen und bin unter die Chocolatiers gegangen: My Choc!


Kontaktdaten:
My Choc UG)
Ostseeallee 15a
D - 23946 Boltenhagen
Deutschland

Telefon   +49 38825 97980-20
Telefax   +49 38825 97980-29
Internet: www.my-choc.com
E-Mail:  info@my-choc.com


Die Idee:
Geschmäcker sind ja nun mal verschieden und nicht jeder ist dem glücklich, was der Supermarkt anbietet. Warum nicht auch Schokolade online bestellen? Warum nicht auch die eigene Wunsch-Schokolade kreieren?

Seit dem Jahr 2010 kann man das, dank My Choc. Individualisierbare, selbst zusammengestellte Schokolade ganz einfach und bequem online bestellen und ins Haus geliefert bekommen.

Der Name geht übrigens auf den Nachwuchs der Chefin zurück, der das Wort Schokolade noch nicht aussprechen konnte.

Startseite
Das Konzept:
Für die Umsetzung dieser Idee zeichnet die My Choc GmbH und Co. KG mit Sitz in Boltenhagen verantwortlich. Man setzt sich von Konkurrenten durch die Spezialisierung auf die traditionelle Herstellung von handgeschöpften Schokoladen ab.

Unter dem Motto: My Choc macht Dich zum Chocolatier - kreiere allein Deine Schokolade!

kann man über diesen Internetshop schokoladige Produkte selber kreieren und nach eigenen Vorstellungen zum Wunschprodukt zusammenstellen.


Das Produkt:
Qualität steht im Vordergrund. My Choc verwendet ausschließlich hochwertige BIO- Schokolade. Dafür bezieht man das Grundprodukt von einem traditionsreichen Hersteller, der seit 1895 Qualität produziert. Dieses Konzept behält man auch bei den Zutaten bei, auch hier stammen die meisten aus biologischem Anbau.

Das Ergebnis: eine individuelle Schokoladen, handgeschöpfte Einzelstücke, Unikate – mit Liebe zum Detail hergestellt. Als ein kleines Verwöhnprogramm für einen selbst oder auch perfekt als außergewöhnliches und ganz persönliches Schokoladen-Geschenk geeignet!


Die Umsetzung:
Der Onlineshop besticht durch eine auffällige Gestaltung, klare Struktur und benutzerfreundliche Navigation. Auch ein Neukunde findet sich hier ganz leicht zurecht.

In nur 6 Schritten werde ich jetzt zum Chocolatier!

Wahl

  • Wähle Deine Schokolade!
Hier entscheide ich über die Basis meiner Schokoladenkreation: Vollmilch, Zartbitter oder die Weiße. Sehr ästhetische Abbildungen machen mir schon hier die Wahl schwer – sieht lecker aus!

  • Wähle Dein Schokoladengewicht!
Das Grundgewicht kann 125 Gramm oder 1000 Gramm betragen.

  • Wähle Deine Schokoladenform!
Möchte ich sie in einer auffälligen runden oder eher in einer klassisch quadratischen Form; was es alles gibt!

  • Wähle aus 100 verschiedenen Zutaten!
Als nächstes kann ich aus einer Vielzahl von Zutaten meine Favoriten wählen. Natürlich ist hier eine Grenze von Nöten. Wählte ich ein Grundgewicht von 125 Gramm kann ich maximal 5 Zutaten aussuchen, bei der XXL-Version mit 1000 Gramm sind sogar 19 Zutaten möglich.

Die Zutatenliste ist lang, es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Möglich sind natürlich allerlei Sorten von Früchten, Blüten und Blätter, Nüsse, Flakes, Süßes und Co bis hin zu Gewürzen. Hier kann man sich wirklich austoben und auch mal ganz verrückte Kreationen probieren! Eben ganz nach meinem Geschmack!

  • Wähle Deine Geschenkverpackung!
Auch die Verpackung kann ich individualisieren und zwischen 4 verschiedenen Farben wählen. Für das Etikett gebe ich meiner Wunschschokolade jetzt noch einen kreativen Namen.

  • Wähle Deine Grußkarte!
Möchte ich meine Kreation verschenken, habe ich zum guten Schluss noch die Möglichkeit, eine Grußkarte zu wählen und mit meinem ganz persönlichen Gruß zu versehen.


Dieses Verfahren ist ganz einfach und macht viel Spaß, wenn man sich denn entscheiden kann!  Unendliche viele Möglichkeiten, verrückte Kombinationen, eben ganz individuell und dabei handgefertigt! Kann oder will ich mich nicht entscheiden, orientiere ich mich einfach an vorhandenen Vorschlägen wie die Schokoladen des Monats, den Beliebten oder „Unseren Empfehlungen“. Leckere Kreationen, gerne auch saisonal passend.

Zutatenliste

Preise:
Die Preise behält man hier von Anfang an gut im Blick. Die kleine Tafel mit 125 Gramm kostet als Basis 2,90 Euro, die große mit immerhin einem Kilo pure Schokolade 27,90 Euro. Dieser Grundpreis erhöht sich dann jeweils um die gewählten Zutaten. Fahre ich mit der Maus über die Zutatenliste, so sehe ich nicht nur eine verführerische Abbildung meiner Wahl, sondern auch gleich den anfallenden Preis. Je nach Zutat können das zwischen 0,35 Euro zum Beispiel für Pfeffer oder 1,75 Euro für Echtgoldflocken sein. Das Endprodukt dürfte dann je nach Kreativität mit 5 bis 6 Euro zu Buche schlagen.

Für eine Grußkarte fallen zusätzlich noch mal 1,30 Euro an. Ich finde die Preise äußerst fair und vor allem transparent. 

Für Firmenkunden haben sich die Macher von My Choc noch einen besonderen Service einfallen lassen. Für spezielle Anlässe wie Messen oder Events oder einfach auch als "Give a way" lässt sich hier die eigene Schokolade im Corporate Design gestalten. Eine nette Idee, umsetzbar mit einer eigenen Grußkarte, einer ganz frei gestalteten Verpackung bis hin zur Anfertigung von besonderen Formen. Ein Service, der auch für Cafebetriebe, Restaurants und anderen Wiederverkäufern wie z.B. Geschenkboutiquen interessant sein dürfte.


Bestellbedingungen:
Man stellt sich also ein süßes Geschenk zusammen oder wählt aus den vorhandenen Kreationen, verfrachtet die schokoladige Ware in den Warenkorb und bestellt ganz leicht per Klick oder auch alternativ per Telefon. Per Mail erhält man eine Bestellbestätigung und die dazugehörige Rechnung. Natürlich kann man hier auch Gutscheine erwerben und verschenken.

Das Wunschprodukt ist dann mindestens ein halbes Jahr haltbar. 

Sicherheit verdeutlicht das Gütesiegel Trusted Shops, das bedeutet Käuferschutz und spricht mittlerweile für sich. Die Abwicklung erfolgt ausschließlich über eine sichere SSL Verbindung. 

Kundendienst wird hier noch groß geschrieben. Obwohl dem Käufer bei einem nach Kundenspezifikationen angefertigten Produkt kein zweiwöchiges Widerrufsrecht zusteht, bietet My Choc es trotzdem an und trägt damit das Risiko.


Der Shop bietet rundherum alle Vorteile eines professionellen Online-Shops: Newsletter, Kundenkonto, RSS Feed, Blog, Gutscheinerwerb und sogar die Möglichkeit des Widerrufs (14 Tage) ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Sache.

Kunden-Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.


Zahlungsmethoden:
  • paypal
  • sofortüberweisung.de
  • Vorkasse
  • Nachnahme (mit zusätzlicher Gebühr, nur für Lieferungen nach Deutschland verfügbar)

Versandkosten:
Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands - € 3,90.
Versand ins Ausland - unterschiedliche Versandkosten, innerhalb des Bestellvorgangs einsehbar.
Expressversand: zuzüglich 3 Euro


Lieferbedingungen und Lieferfrist:
Man liefert europaweit.

Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von sieben bis vierzehn Werktagen. Sollte es aus saisonalen Gründen zu Verzögerungen kommen, werden wird man per Mail informiert.

Expressversand:

Es besteht auch die Möglichkeit des Expressversandes, der Versand innerhalb von sieben Werktagen für zusätzliche 3 Euro, wenn man zum Beispiel pünktlich zum Geburtstag ein süßes Geschenk benötigt.

Versand im Sommer -  bei höheren Temperaturen werden dem Päckchen Kühlakkus beigelegt, die bis zu 72 Stunden eine konstante Temperatur halten.


Qualität:
Man setzt hier auf hochwertige BIO - Schokolade als Basis, von einem traditionellen Schokoladenproduzenten, der seit 1895 Qualitätsprodukte auf höchstem Niveau herstellt. Auch viele Zutaten entsprechen der Bioqualität.


Meine Testbestellung:


Mit sehr viel Spaß kreierte ich mir meine eigenen Schokoladensorten. Dabei orientierte ich mich natürlich an den Vorlieben meiner Familie, aber ich wagte auch mal ungewöhnliche Zutaten. Normal geht schließlich immer!


Meine Kreationen, jeweils 125 Gramm Tafeln:

Olaf’s Sünde: Vollmilch, rund, Pflaumenstückchen, Walnüsse und gelbe Mimosen

Jule’s Kreation: weiße Schokolade im Quadrat mit Cranberriestückchen und Blaumohn

Phia’s Traum: weiße Schokolade in rund mit Melonenstückchen und roten Zuckerherzen

Die Versuchung: Vollmilch in rund mit Schinus Beeren und Zitronengras

Peggy’s Schoki: Vollmilch im Quadrat mit Mangostückchen und Sonnenblumenkernen



Die Bestellung verlief problemlos – man wird perfekt geführt, ich wählte die Zutaten, die Form, die Verpackung und vergab Namen. Meine Bestellung belief sich einschließlich der Versandkosten auf 25 Euro.

Per Mail erhielt ich eine Bestellbestätigung und nach ca. einer Woche eine Versandbestätigung.

Kurz danach hielt ich sie in den Händen und war einfach nur begeistert.

Eine sehr gelungene Verpackung, toll gestaltet, edel und abseits der Massenware mit großem Sichtfenster für den direkten Blick auf den verführerischen Inhalt. Jede Tafel trägt ein Etikett mit dem von mir vergebenen Namen und zur Erinnerung die Zutaten und wurde zusätzlich in Folie verpackt, zum Schutz.

Entnimmt man den Inhalt, so lacht einem eine wunderbar glänzende, leckere Schokolade an, in ungewöhnlichen Formen, grob unterteilt und mit eingeprägten Schriftzug: My Choc!



Meine Familie ist restlos begeistert und über so ein Geschenk würde sich sicher jeder freuen.

Der Geschmackstest verlief ebenso durch und durch positiv. Die Zutaten sind sicher Geschmackssache, aber an der Qualität der Schokolade kann es keinen Zweifel geben. Zartschmelzend und verführererisch!


Vielen Dank liebes My Choc-Team!



Ich bin von der Idee und dem Konzept einfach nur begeistert und kann diesen speziellen Shop nur wärmstens empfehlen, besonders natürlich für das ganz individuelle Geschenk. Damit kommt man mit Sicherheit an und bezahlt nicht mal soviel, wie für einen Blumenstrauß!

Kreativ, seriös, fair, professionell, gut strukturiert, hochwertige Produkte, benutzer- und vor allem auch kundenfreundlich! Der perfekte Tipp für jeden, der mal gegen den Strom schwimmen und etwas Neues ausprobieren möchte.



Fazit: beide Daumen hoch!