Mittwoch, 27. April 2011

Floragard Bio Grow Bag Salat & Kräuter

Für „Mein Schöner Garten“ teste ich gemeinsam mit 250 anderen Hobbygärtnern seit einiger Zeit das Floragard Bio Grow Bag Salat & Kräuter

Lust auf frische Kräuter und knackigen Salat aus dem eigenen Nasch-Garten? Mit der Floragard „Bio Grow Bag Salat & Kräuter” geht das kinderleicht, auch ohne großen Garten und in bester Bio-Qualität.

Großes Abenteuer auf kleinstem Raum.

Der aktuelle Trend zum Selbstversorgergarten macht auch vor dem kleinsten Balkon nicht halt – schließlich kann man mit Kästen, Töpfen und Kübeln frisches Obst und knackiges Gemüse auch im Miniaturgarten ernten.

Noch einfacher gelingt der Familiengarten auf Balkon und Terrasse mit dem Floragard „Bio Grow Bag Salat & Kräuter” – einfach aufschneiden, bepflanzen und auf die Ernte warten! Die praktischen Beutel sind platzsparend, benötigen kein zusätzliches Pflanzgefäß und bieten, gefüllt mit hochwertiger Spezialerde, beste Bedingungen für gesundes und ökologisches Pflanzen-Wachstum.

So entstehen aus kleinen Setzlingen mit viel Liebe und ein wenig Pflege knackige Salate und herrlich duftende Kräuterpflanzen in Bio-Qualität. Ein echtes Erfolgserlebnis, auch für die kleinsten Hobbygärtner, wenn die ersten Leckereien geerntet werden können.

Tipp: Die Bio Grow Bags können auch mit anderen Sorten bepflanzt werden, die ähnliche Ansprüche an den Boden haben – z. B. statt Kohlrabi statt Salat.



Ich habe mein Florabag mit Kräutern bepflanzt: Majoran, Basilikum, Zitronenmelisse. Das ging super einfach und super sauber. Einfach die markierten Abschnitte ausschneiden und die Pflanzen einsetzen. Jetzt nur vorsichtig gießen und immer den richtigen Platz wählen: Sonne, aber keine Mittagshitze und vor dem Regen schützen. Mit dem Florabag bleibe ich flexibel und brauche gar nicht viel Platz. Zu Ostern konnte ich bereits die ersten Blätter abzupfen und damit meinem Salat zum Osterbrunch verzieren! Super Sache.



Hier sieht man mein kleines Kräuterbeet: Majoran, Basilikum und Zitronenmelisse ... und alles entwickelt sich prächtig!


Mein Fazit: Daumen hoch!


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen