Donnerstag, 13. Januar 2011

ROOMBA 564 PET - Hausfrauenversteher Teil 2

Ich habe mir einen Traum erfüllt: darf ich vorstellen: das ist Rudi Roomba! 
Bei Coco (Danke) las ich von einem Online-Shop (robosauger.com), der sich auf Saugroboter spezialisiert hatte. Hier kann man den kleinen Haushaltshelfer 30 Tage testen, bevor man sich entscheidet. Nun denn!
Es waren spannende 30 Tage und Rudi blieb, inzwischen gehört er längst zur Familie!



Ich weiß, das Thema interessiert viele und ich weiß um die völlig konträre Medienberichterstattung. Deshalb werde ich hier in den nächsten Tagen den Roomba 564 PET – auch liebvoll Rudi genannt -  detailliert vorstellen.

Die Technischen Daten


iRobot Roomba 564 PET mit 2 virtuellen Wänden (automatisch) und Zeitsteuerung Empfohlen für bis zu 60 qm
Maße: Durchmesser von 33 cm x Höhe 8 cm
Gewicht 3,6 kg
Leistung: 30 Watt
Akku: NiMH 3000 mAh, 14,4 Volt
Ladezeit: 3 Stunden
Arbeitszeit: ca. 2 Stunden
Netzteil: Ladestation mit getrenntem Netzteil, Schnellladegerät, 22V 1,25A
Kollisionserkennung: 180 Grad Frontschild als Berührungssensor, Infrarotsensoren zur Abstandsmessung
Absturzsensoren: 4 Sensoren im Bereich des Frontschildes
Stationserkennung: Infrarotempfänger
Reinigungsmechanik mit rotierender Kehrbürste für die Randreinigung, zwei gegenläufig rotierende Bürstenwalzen (Borsten und Gummilippe) und Staubsauger
Auffangbehälter: angesetzte Filterbox mit Schmutzbehälter ca. 400 ccm und Staubbehälter ca. 100 ccm (oder AeroVac-Bin - offene Auffangbox mit Absaugung)
Filtersystem: Fließ-Filtereinsatz im Rahmen.
Programme: Automatisches Reinigungsprogramm, Punktreinigung, Stationssuche, Wochentimer mit Uhr
Lautstärke: maximal 70 db
weiteres Zubehör optional erhältlich
UVP 479,00 €
2 Jahre Garantie (6 Monate auf den Akku vom Hersteller)
16 Sprachen wählbar

Vorstellung des Roomba 564 PET – die Highlights


Die Roomba-Staubsaugerroboter der PET-Reihe entwickelte man speziell für Haustierbesitzer und ihren haarigen Problemen. Ausgestattet mit der innovativen Auffangbehältertechnologie Aero Vac und hoher Saugkraft beseitigt er größere Mengen von Haaren und Tierhaaren, Katzen- und Hasenstreu, Kleinteilen, Staub und den ganz normalen Haushaltschmutz.
Eine einzige Akkuladung genügt dem Roomba 564 zur gründlichen Reinigung von bis zu 4 Räumen. Dabei gelangt er auch an schwer erreichbare Stellen, z. B. in Ecken, unter Möbel, an Wänden entlang und weicht Treppen aus. Der intelligente Roboter errechnet sich die Raumgröße, Reinigungsdauer und Reinigungsmodus optimal darauf ab und passt sich dabei automatisch der jeweiligen Bodenbeschaffenheit an: von Teppichboden auf Hart-/Parkettböden und umgekehrt. Auto On Virtual Walls beeinflussen die Steuerung so, dass jeder Raum erst vollständig gereinigt wird oder sie schotten gefährliche Bereiche ab. Nach Beendigung des Reinigungsvorgangs kehrt der Roomba selbstständig zu seiner Home-Basis zurück, dockt allein an und wird dort wiederaufgeladen.
Die austauschbaren beutellosen Reinigungsbehälter (Staubsauger-Auffangbehälter und AeroVac-Behälter) ermöglichen die Wahl zwischen alltäglicher Reinigung und Hochleistungsreinigung in Bereichen mit mehr Haaren und mehr Schmutz.
Dank AeroVac Auffangbehältertechnologie werden Haare und Kleinteile aus den Bürsten in den Einkammer-Behälter gezogen, der sich gleichmäßig füllt und mehr Schmutz aufnehmen kann, sodass er seltener entleert werden muss.
Mithilfe des Ersatzbürstensatzes kann man schnell und einfach die Bürsten tauschen und reinigen. Der Roomba ist sofort wieder einsatzbereit. Zusätzliche Filter bewirken, dass Schmutz, Staub, Pollen und Hautschuppen sicher im Auffangbehälter des Roboters festgehalten werden. Der Staubsauger-Roboter reinigt dank gleichzeitiger Bürst- und Saugleistung effektiv Der Roomba saugt und kehrt, grober Schmutz wird über die Bürsten auch aus langen Teppichfasern aufgenommen, der Feinstaub wird aufgesaugt.
Dabei erkennt er stärker verschmutzte Zonen und reinigt sie länger und intensiver. Außerdem wurde der Roomba 564 PET mit einer Zeitprogrammierung ausgestattet, die ihn auch bei Abwesenheit in bis zu sieben Reinigungszyklen pro Woche saugen lässt.

Rudi und Zubehör in der Verpackung!

Lieferumfang und Zubehör

Der Saugroboter mit allem, was dazu gehört wurde übersichtlich in einem praktischen Tragekarton verstaut.

Roomba 564 PET mit NiMH - Akku
Ladestation Home Base
Staubsauger-Auffangbehälter
AeroVac Bin Saugeinheit
zwei Virtual Walls (je zwei C-Akkus erforderlich, nicht im Lieferumfang enthalten)
Externes Netzteil
zwei Bürstenreinigungswerkzeuge
zwei Filter
Spezialfilter für AeroVac Bin
Zusätzliches Reinigungszubehör:
Kompletter Bürstensatz (Seitenbürste, Borstenbürste und flexible Bürste)
Schnellstartanleitung
Gewährleistungsbedingungen
Zusätzliche Flyer des Anbieters mit nützlichen Hinweisen und Erklärungen zum Zubehör
Zusätzlich kann man im Shop auch optionales Zubehör wie Pufferkissen, Erhöhung, Reinigungspads oder Sperrstreifen erwerben.

Rudi auf der Ladestation = Home Basis

Seid gespannt ... es geht bald weiter!

1 Kommentar:

  1. Hallo! Seit so langem träume ich auch von einen Robostaubsauger... Es ist also höchste Zeit einen solchen zu kaufen :) LG, Rorie

    AntwortenLöschen