Samstag, 31. Dezember 2011

meridol HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel


Gemeinsam mit 1.000 Empfehlerinnen und Empfehlern testen wir seit einiger Zeit das meridol HALITOSIS Zahn- und Zungen-Gel.


 
Laut Anbieter ist das meridol HALITOSIS Zahn- &Zungen-Gel ein wirksames Produkt für die tägliche Zahnpflege und die Reinigung der Zunge. Es bekämpft die Ursachen von Mundgeruch mit einer einzigartigen Wirkstoffkombination aus der meridol Forschung. Diese besteht aus Aminfluorid/Zinnfluorid, Zinklaktat sowie Wirkstoffen zur Hemmung von Mundgeruch.

meridol HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel:

  • neutralisiert geruchsaktive Substanzen in der Mundhöhle
  • reinigt Zähne und Zunge
  • schützt wirksam vor Karies
Das Ergebnis ist ein langanhaltend frisches Mundgefühl. Die Wirksamkeit von meridol HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel ist klinisch belegt.



Anwendung:

meridol HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel wurde für die tägliche Verwendung entwickelt. Das Zähneputzen erledigt man so wie gewohnt. Für die Zungenreinigung eine erbsengrosse Menge auf den Zungenreiniger geben und auf der Zunge verteilen. Reinigen sie die Zunge indem Sie den Zungenbelag sanft von hinten nach vorne abziehen. Kurz mit Wasser ausspülen.

Das meridol HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

Das HALITOSIS Komplettset zur wirksamen Vorsorge gegen Mundgeruch besteht aus:

  • Zahn- & Zungen-Gel
  • Zungenreiniger
  • Zahnbürste
  • Mundspülung


Ich melde mich jetzt erst mit ersten Testeindrücken, da ich wirklich erstmal ein paar Tage testen wollte und war gespannt.

Mir gefällt die neue Zahnpasta persönlich sehr gut. Als Raucher habe ich mit Sicherheit ein Problem mit Mundgeruch und würde gerne etwas dagegen tun.

meridol sieht erstmal klasse aus - ein kräftig blaues Gel - das steht ja schon rein äußerlich für Frische! Es lässt sich gut verteilen und schäumt nur wenig, das mag ich persönlich viel lieber, als die ganze Gusche voller Schaum. Der Geschmack ist angenehm, frisch, nicht scharf oder brennend und vor allem nicht süß oder künstlich. Mag ich, nutze ich gerne zum Zähneputzen.

Einen Zungenreiniger nutze ich schon länger, aber bisher ungern mit Zahnpasta. Die ist meist zu aggressiv und zu beißend für die Zunge. Hier kann ich merdidol nur aus Überzeugung loben. Das brennt nicht auf der Zunge, das ist nicht unangenehm ... mit dem meridol Zungenschaber geht es super und vor allem erfolgreich.

Allerdings geht das zu Lasten des frischen Gefühls im Mundraum nach dem Putzen. Die Zahnpasta ist so mild, dass da kaum ein Nachgeschmack bleibt; etwas, was einem das Gefühl: FRISCH GEPUTZT gibt. Scheinbar geht eben nicht beides.

Inzwischen absolvierte ich auch einen Zahnarztbesuch. Mein Zahnarzt war mit meinen Zähnen zufrieden, das passt.

Die meisten Proben und Tübchen habe ich auf Arbeit verteilt, einfach mit den Worten: ein neues Produkt von meridol. Da die Marke allgemein einen guten Ruf besitzt kamen die Tuben sehr gut an, jeder wollte eine haben, ohne sich wegen dem Thema Mundgeruch auf den Schlips getreten zu fühlen.

Im Übrigen teilen meine Kollegen meine Meinung und würden sie sofort kaufen - das nenne ich Erfolg.

Einzig meine Tochter habe ich mit ihren eigenen Waffen geschlagen: Tube meridol unter die Nase halten begleitet von dem Wort: Mundgulli. Sehr direkt, aber sehr wirksam.

Vielen Dank für diesen Test, das macht mir viel Spaß. Ich werde meridol weiterverwenden ...

für ausgiebige frische Küsse!

Montag, 19. Dezember 2011

Whole Earth - Die Welt ist kostbar

Im Rahmen einer Adventsaktion von Brandnooz erhielt ich ein Überraschungspaket mit sehr leckerem Inhalt.
Es handelt sich um Gebäckspezialitäten der Marke Whole Earth, mir bis dahin unbekannt.


Unter dem Label Whole Earth bietet man  Köstlichkeiten aus aller Welt. Es werden nur Bio-Rohstoffe verarbeitet, im Einklang mit der Natur und ihren Menschen.

Whole Earth geht es nicht allein um genussvolle und gesunde Produkte. Der zentrale Gedanke ist, Verantwortung zu übernehmen.

Ich bekam außergewöhnliche Gebäckspezialitäten:

Inka Taler Haselnuss Amaranth


Diese Harmonie aus Nuss und Schokolade hat Suchtpotential. Lecker, knusprig und leicht herb! So etwas habe ich noch nie gegessen! So definiert man Kekse neu! Eine tolle Kombination.



 
Dark Choc Twin Cookie - Doppelkeks mit leckerer Zartbitterfüllung


Diese Kekse sind für Schokoladenliebhaber ein Muss. Meine Tochter verputzt sie ohne Pause. So wie ein leckerer Schokoladenkeks sein sollte: schmeckt nach Keks und edler Schokolade. Hochwertig und eben für echte Genießer - zartherb!



Raspberry Twin Cookie - Doppelkeks mit leckerer Himbeerfüllung


Ist der lecker! Knusprig, harmonisch, nicht übertrieben süß und mit deutlichem Himbeergeschmack! Mein absoluter Favorit!



Das klingt nach ganz besonderen Leckereien, passend für die Feiertage. Ich bin von den Sorten sehr angetan. Das Konzept ist lobenswert und vor allem gesund, ich finde den Ansatz sehr lobenswert.
Die guten Rohstoffe sorgen für einen außergewöhnlichen Genuss!


Nach dem ausgiebigen Test an den Feiertagen kann ich diese Gebäckkreationen nur wärmstens empfehlen. Sie schmecken unglaublich lecker, knusprig, schokoladig, fruchtig, nussig, aus guten Zutaten, sind unbedenklich und absolut hochwertig - sie verfügen über großes Suchtpotential.- Hier werden Kekse neu erfunden. Wenn Gebäck, dann muss es whole earth sein!

Sonntag, 18. Dezember 2011

BIC Kids Ecolutions Evolution Triangle Dreikant-Buntstifte

Jetzt weiß ich: BIC hat mehr zu bieten, als nur Feuerzeuge oder Tipp-Ex!


BIC-Produkte machen das Leben der Verbraucher einfacher! 

BIC bietet Produkte als einfache Lösungen für den täglichen Bedarf. Man hat sich schon bei der Entwicklung der ersten Kugelschreibers entschieden, sich ganz und gar auf das Wesentliche zu konzentrieren: Einfach und Zuverlässig, das tägliche Leben erleichtern und für jeden benutzbar.

Das ist das Herzstück jeder Markenbewegung, die BIC macht.

BIC Deutschland GmbH & Co. OHG
Ginnheimer Str. 4
65760 Eschborn
Telefon:  +49 (0) 6196 5060-5
Email: info.de@bicworld.com

Meine Tochter ist leider aus dem Alter raus, aber ich kann mich sehr gut an die Kindergarten- und Schulzeit erinnern. Damals war es mir ganz besonders wichtig, dass sie hochwertige Stifte bekam. Das Konzept des Dreikantstiftes hat mich von Anfang an überzeugt. Durch die Form und den größeren Umfang können ihn Kinderhände viel besser fassen und führen. Damals gab es nur wenige Anbieter und man zahlte einen hohen Preis dafür.

Inzwischen hat sich das Konzept durchgesetzt. Und jetzt endlich gibt es diese Stifte auch ohne bedenkliche Inhaltsstoffe! 

Die BIC Kids Ecolutions Evolution Triangle Dreikant-Buntstifte gingen im Oktober 2011 bei einem Test des Magazin Ökotest als Testsieger mit dem Urteil sehr gut durchs Rennen.

Gerade bei den ganz Kleinen, die oft auf den Stiften kauen, ist es wichtig, dass das Material nicht krank macht – also keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält und nicht splittert!



Diese BIC Stifte überzeugen durch Qualität und Produktsicherheit und sind so schon für junge Maler ab 2 Jahren geeignet! Sie verfügen über eine bruchsichere und widerstandfähige Mine.

Dank der dreieckigen Form und den dicken Schaft fördern sie die richtige Schreibhaltung von kleinen Kindern. 

Ein Qualitätsprodukt, das ich als Mutter nur empfehlen kann. Ich habe damit den Sohn meiner Kollegin erfreut. Er ist gerade erst 2 geworden. Wenn er jetzt malt, hat er zwar die Wahl zwischen verschiedenen Buntstiften, aber er wählt immer wieder und zielgerichtet die BIC Triangle Buntstifte – na wenn das nicht überzeugt!

Diese Dreikant-Buntstifte gibt es in zwölf gut deckenden, leuchtenden Farben – das gefällt den kleinen Malern!

Sie bestehen zu 54 Prozent recyceltem Kunstharz, statt aus Holz. Damit splittern sie nicht und überzeugen auch in Punkto Nachhaltigkeit! 



Die BIC-Buntstifte Ecolutions Evolution Triangle erhält man u.a. bei Globus , in vielen Müller Drogeriemärkten, im gut sortierten Schreibwaren-Fachhandel und bei Amazon zu einem Preis zwischen 6 und 8 Euro!

Beide Daumen hoch!

Montag, 12. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke.de

Noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Aber nun wird es aber Zeit, es isnd doch nur noch ein paar Tage. Socken und Krawatten müssen es trotzdem nicht sein. Ich hätte da noch den  ultimativen Tipp:


Hier findet man eine große Auswahl, tolle Geschenkideen, mit denen man mit Sicherheit Freude schenkt. Ganz einfach online  bestellen und direkt ins Haus geliefert! Praktisch und bequem!


Donnerstag, 8. Dezember 2011

VLEX - Sitzkissen

Kennt Ihr Sitzsäcke? Der Hit in jedem Kinderzimmer, das Highlight im Jugendzimmer als Lümmel- und Kuschelecke. Jetzt gibt es auch die „erwachsene“ Variante, wesentlich stabiler und flexibler, auch für die Generation jenseits der MickeyMouse und Bravoo. Das Vlex Sitzkissen für den gemütlichen Platz vor dem Kamin, den Wintergarten oder als gemütliche Lesecke im Erker!

Ich habe mich spontan in das Vlex-Sitzkissen verliebt und bin ab sofort „Vlexibel“! Waum? Lest selbst!


Anbieter

avandeo.de wird vertreten durch:
Designwelt GmbH
Ismaninger Str. 31, 81675 München
E-Mail:info@avandeo.de
Kundenservice: von 7:30 - 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0) 89 1222 80 60
Fax: +49 (0) 89 1222 80649


Avandeo ist DER Internetshop für Möbel – der etwas anderen Art. Man tritt an, um günstig, bequem und risikolos spannende Möbel in Topqualität zu verkaufen! Da dieses Möbelhaus keine Lagerflächen, keine Verkaufsräume, keine Zwischenhändler und kein Verkaufspersonal benötigt, kann man dem Kunden einen gnadenlos günstigen Preis durchreichen. Dabei setzt man nicht auf Massenware, die sich in jedem Möbelhaus findet, sondern produziert exklusiv einzigartiges Design etablierter Künstler mit internationalem Renommee sowie vielversprechender Newcomer. Über ein Voting kann der Kunde sogar entscheiden, was produziert werden soll.

Bei avandeo erwirbt man kreative Möbel direkt aus der Fabrik, sorgfältig überprüft von Qualitätsmanagern mit unglaublichen Preisvorteile – und das ganz bequem vom heimatlichen Sofa aus!


Preis und Anschaffung

Für das hier beschriebene Sitzkissen fallen 79 Euro als Kaufpreis an. Laut Shop wurde es von 159 Euro reduziert. Ich empfinde den Preis als durchaus angemessen, ja im Vergleich zu den Sitzsäcken sogar als günstig. Natürlich darf man dabei nur Qualität mit Qualität vergleichen.
Man erhält es in 6 verschiedenen Farben, alternativ auch mit einem Kordbezug, als Deluxe-Version oder als Vlex-Kindersitzkissen.
Man kann es einfach online bei avandeo bestellen und bezahlen und bekommt es bequem nach Hause geschickt. Beim Bestellvorgang erhält man natürlich auch Informationen zur Lieferfrist. Da die Nachfrage scheinbar sehr groß ist, muss man schon ein paar Tage mehr einplanen.

Bei einer Bestellung bei avandeo fallen keine deutschlandweit keine zusätzlichen Versandkosten an und ich kann bequem per Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift oder über Moneybookers bezahlen.

Sollte mir die Ware nicht gefallen, mache ich von meinem 14tägigen Widerrufsrecht Gebrauch und sende die Ware ohne Angabe von Gründen einfach zurück.

Bequemer und sicherer geht es nicht!


Produktbeschreibung

Vlexibel, vlexibel! 

Einmal reingesetzt, will man Vlex nie wieder missen. Vlex kann in drei Abstufungen angewinkelt werden, denn sowohl Beinpolster als auch Rückenlehne sind verstellbar. Durch das integrierte Metallgestell hält sich Vlex von selbst, sodass man es wirklich überall einsetzen kann.

Eine Neuanschaffung mit Mehrwert!


Maße

Liege:

  • Tiefe: 146 cm
  • Höhe: 16 cm
  • Breite: 64 cm
  • Gewicht: 7,4 kg

Sitz:
  • Tiefe: 77 cm
  • Höhe: 78 cm
  • Breite: 64 cm
  • Sitztiefe: 62 cm
  • Sitzhöhe: 16 cm

Material 

Bezug:
•Weicher Mikrofaserstoff (100% Polyester) in Wildleder-Optik
•SGS-geprüft
•Hautverträglichkeit in Materialtests bestätigt 

Polsterung:
•Schaumstoff
•schadstofffrei; in Materialtests durch das Fraunhofer Institut bestätigt 

Gestell:
•Metall mit belastbaren Gelenken


Lieferumfang und Verpackung

Ich erhielt das Vlexsitzkissen im Ganzen ohne weiteres Zubehör, sicher und stabil verpackt. Der Karton fällt dann schon etwas größer aus, lässt sich aber dank vernünftigen Gewicht gut händeln. Das Sitzkissen selber befindet sich zusätzlich noch in einer stabilen Folienverpackung, so bleibt es während dem Transport wirklich sicher und geschützt.


Meine Beschreibung

Ich habe mich für das Vlex-Sitzkissen mit einem neutralen beige Stoffbezug entschieden und erhielt es nach einer etwa 2wöchigen Wartezeit. Einmal der Folienverpackung entrissen präsentiert es sich als kompakte, etwas kleinere Liegefläche mit einer Art grober Quersteppung. Es sind 6 mächtige Abteile, die sich vorwölben. Die Polsterung wirkt sehr dick und straff. Das wirkt sehr modern und fällt auf. Umlaufend bildet eine Art Biese den Abschluss. Richtig schick. Die Nähte hielt man farblich Ton in Ton mit dem Bezug.

Das bereits angesprochene Metallgestell ist unsichtbar, man kann es aber erfühlen. Der Bezug lässt sich dank eines Reißverschlusses entfernen. Praktisch!

Einmal in eine angewinkelte Position gebracht, lässt sich auch leicht als Sitzmöbel erkennen. Aber es wirkt ganz besonders edel, ein echtes Designermöbel. Dazu trägt auf jeden Fall auch die Wildlederoptik des Bezuges bei. Die Verarbeitung erfolgte sehr sauber und ordentlich.


Meine Anwendung

Ein Platz für dieses innovative Sitzmöbel findet sich in jeder Wohnung oder jedem Haus. Ich entschied mich für eine gemütliche Ecke mit reichlich Pflanzen in einem kleinen Erker.

Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das Sitzkissen anwinkeln, eine Liegefläche in einen Sitz mit Rückenlehne verwandeln. Mit einer Hand das untere Teil festhalten und mit der anderen Hand die Rückenlehne bis in die gewünschte Position anheben. Jetzt kann ich noch das letzte Abteil biegen und erhalte sogar noch eine bequeme, leicht angehobene Beinposition.

Das geht ganz leicht und ohne große Anstrengung, einfach das unsichtbare Metallgestell entsprechend anwinkeln. Möglich sind hier 3 verschiedene Winkel der Rückenlehne (zwischen ganz steil oder fast liegend), ganz wie man es mag oder angenehm empfindet.

Um die Ausgangsposition wieder herzustellen, drücke ich die Lehne komplett auf die Unterlage und sie schnellt wieder in die Waagerechte zurück.

Aber ich will jetzt sitzen, also biegen und Platz nehmen. Den ersten Versuch unternahm ich mit reichlich Vorsicht, schließlich setze ich mich fast auf den Fußboden und vertraue völlig auf ein Gestell, dass ich zwar fühle, aber nicht sehe.

Erstaunlicherweise hält alles und ich kann mich ganz bequem zurücklehnen. Ein kurzer Belastungstest – ja ich kann mich ohne Einschränkung an die Rückenstütze anlehnen.

Ein wenig hin und her gelehnt und schon fühle ich mich wohl. Ich sitze bequem, die Beine leicht angewinkelt, der Rücken entlastet. Super! Jetzt nur noch ein gutes Buch reichen lassen und ein Glas Rotwein ordern. Perfekt zum Lesen, Schauen, Dösen, Schlafen, Ruhen – kurz Entspannen. So eignet sich das Vlex-Sitzkissen eigentlich für jede Lieblingsecke, ob nun im Schlafzimmer, im Wintergarten oder direkt vor dem Kamin. Es ist – wie der Name schon sagt – unglaublich flexibel einsetzbar.

Das ziemlich dicke Polster wirkt weich und dämpfend, der Stoff fasst sich angenehm an und bewirkt auch bei direktem Hautkontakt ein Wohlgefühl. So kann ich lange sitzen und auch  das dickste Buch stellt keine Herausforderung für Kreuz und Beine dar.

Nur für das Aufstehen sollte man sich wappnen, also ich für mich habe festgelegt, wenn ich hier nicht mehr hochkomme lese ich nur noch die Rentner-Bravo (Apothekenrundschau)! Ein wenig Schwung nehmen und auf geht’s. Auch jetzt behält das Sitzkissen seine Form bei und unterstützt so das Aufstehen (sollte man keinen Mann in der Nähe haben, der einen liebevoll hochzieht).
Die Konstruktion ist sehr stabil, sehr sicher und damit auch langlebig.
Die Farbe gefällt mir, sie passt eigentlich zu allen bereits vorhandenen Möbelstücken und wirkt nicht so aufdringlich und trotzdem pfiffig. Außerdem ist der Stoff in meiner gewählten Farbe alles andere als empfindlich. Das Design wirkt edel und zeitlos. Ein echter Hingucker in jedem Raum!


Mein Tipp

Mein persönlicher Tipp gilt einer Verwendung im Kinderzimmer. Dieses Möbelstück macht sich beim Spielen auf dem Fußboden sehr gut und eignet sich so auch für die Jüngsten. Darauf kann man herrlich lümmeln und fläzen, es passt sich der jeweiligen Situation hervorragend an.

Komplett in Liegestellung lässt es sich sogar als Schlafgelegenheit für ein Gastkind nutzen oder damit den ungeliebten Mittagsschlaf für den eigenen Nachwuchs entschärfen.


Reinigung und Pflege

Der Mikrofaserstoff in Wildlederoptik gilt auch hier als sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Bisher reichte ein Absaugen völlig aus, um die Schönheit des Vlex-Sitzkissen beizubehalten.

Sollte ich den schon angesprochenen Rotwein auf das Sitzkissen gegossen haben, hilft nur noch eine professionelle Textilreinigung. Dazu kann ich dank des Reißverschlusses den Bezug abziehen. Dieser darf nicht in die Waschmaschine (der Weichspüler verbietet sich so schon von ganz allein).

Eine dünne Unterlage unter das Sitzkissen gelegt vermeidet bei rauen Untergrund langfristig Schäden am Stoff. Längere direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.











Fazit

Ich bin absolut begeistert von diesem modernen und innovativen Sitzmöbel. Pfiffig, frech, bequem, sicher und stabil, langlebig und flexibel – kurz: eben multifunktional! Das Preis-Leistungsverhältnis gefällt mir genauso wie die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Die verschiedenen Größen- und Farbalternativen ermöglichen mit Sicherheit die passende Wahl! Damit erhalte ich weit mehr Einsatzmöglichkeiten als mit einem herkömmlichen Sitzsack und sitze letztlich darauf wesentlich bequemer und gesünder. 

Ich kann das Vlex-Sitzkissen nur wärmstens empfehlen. Der Kauf bei avandeo ist mit Null-Risiko verbunden, absolut seriös und kundenfreundlich – so erhalte ich das Sitzmöbel bequem nach Hause geliefert und muss nur noch meinen Lieblingsplatz auswählen!

Ultimativer Tipp: avandeo bietet online bezahlbare Designermöbel in bester Qualität. 



Ich spreche eine überzeugte Kaufempfehlung aus (kleiner Tipp an den Weihnachtsmann)!

Dienstag, 6. Dezember 2011

Newsletter: Zugeschnuert, Shapewear und Bärbel Drexel!

Jetzt lohnt es sich gleich doppelt, bei Zugeschnuert und bei Shapewear24.de zu bestellen! Eine ganz neue Aktion!




Zugeschnuert gefällt mit einem einmaligen und besonders großen Angebot an ausgefallenen Korsetts, verführerischen Corsagen und sexy Dessous. Shapewear24 bietet die neue Generation der so genannten Funktionswäsche für ein sanftes Figurforming.

Als Dankeschön für ihre Treue erhalten Kunden dort ab dem 5. Dezember 2011 als Zugabe ein tolles Naturkosmetikprodukt von Bärbel Drexel mit ins Paket gelegt.



Nach dem Mottto "Natürlich Natur" stellt Bärbel Drexel seit mehr als 15 Jahren beste Kosmetik ganz auf natürlicher Basis her. Höchste Qualität, beste Inhaltsstoffe und natürlich tierversuchsfrei bietet diese Kosmetik die beste Grundlage für eine tolle Haut und Wohlbefinden.

Auf der Homepage www.baerbel-drexel.com findet man neben Kosmetikprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln auch tolle gesunde Rezepte, Pflegetips und vieles mehr.




Wir sind absolut begeistert, das sind Onlineshops, die jetzt gleich doppelt Spaß machen! Hochwertige, langlebige Qualität, spezielles und außergewöhnlichem Angebot – modische Accessoires, die Frau einfach haben muss! Professionell präsentiert, kundenfreundlich arrangiert und verführerisch angelegt. Top Produkte, trendige Modelle, sexy Designs - bei fairen Bestell- und Lieferbedingungen und bezahlbaren, vernünftigen Preisen!

Und jetzt in Kooperation mit der Naturkosmetik von Bärbel Drexel! Das passt!

Montag, 5. Dezember 2011

Sox & Boxers – der Shop für stylische Herrenwäsche!

Besinnliche Vorweihnachtszeit – das bedeutet Kerzenschein und Räuchermännchen, Stollen backen und Plätzchen essen, Glühwein trinken und Weihnachtsmarktbesuch … und nicht zuletzt Einkaufsstress. Wohl dem, der schon genau weiß, womit man den Lieben eine Freude macht. Ich hätte da noch einen sehr wertvollen Tipp: persönliche, individuelle, praktische Geschenke und das ganz ohne Parkplatzsuche und Ansteherei für den Liebsten, den Papa, den Opa, den Bruder, den Freund und wenn man ganz mutig ist sogar für den Chef.





Kontaktdaten:

Sox & Boxers
Bungers & Bungers GbR
Lausitzer Platz 2
10997 Berlin 

Telefon: 0177-6014270




Konzept und Idee:

Sox & Boxers bietet seit kurzem per Online-Shop hochwertige Wäsche für Männer und tritt den Beweis an, dass Unterwäsche sowohl praktisch, funktional und als auch schick und ganz individuell sein kann. Schließlich kommt ihr mindestens genauso soviel Bedeutung zu wie der Oberbekleidung. Ja eigentlich noch mehr, denn wir tragen sie direkt auf der Haut. Tragekomfort, Qualität und Stil will man hier dem modernen Mann von heute ans Herz legen – somit die perfekte Geschenkidee für uns Ehefrauen! Daher setzt man auf Markenprodukte und als besonderes Angebot, als außergewöhnlichen Service bestickt man diese auf Wunsch sogar. So wird aus dem schnöden „Drunter“ ein ganz individuelles Wohlfühlprodukt.



Sortiment:

Das Sortiment von Sox & Boxers besteht aus hochwertigster Unterwäsche, Markenqualität in dynamisch-trendigen Mustern.

Zurzeit kann man wählen zwischen

o                              Boxershorts
o                              Boxer Briefs



 der Marken:

Präsentation:

Begebe ich mich auf die Internetseite, so fällt eines sofort auf: dieser Shop fällt aus dem Rahmen. Vor einer ländlichen Idylle mit strahlend blauem Himmel und weißem Gartenzaun hängen Socken und Boxershorts auf der Wäscheleine. Das gefällt, so frech und fröhlich – hier macht das Shoppen Spaß.

Schon auf der Startseite finde ich als interessierter Käufer alle wichtigen Informationen, die Navigation ist sehr übersichtlich und logisch strukturiert. Ich wähle meine Kategorie, zum Beispiel Boxershorts und schon schweben die verschiedensten Modelle auf einer Wäscheleine an mir vorbei – ich muss mich nur entscheiden und pflücke mir einfach das gewünschte Modell direkt von der Leine! Tolle Idee! Das Layout besticht durch freundliche Farben und freches Design!

Jedes einzelne Modell wird im weiteren Verlauf detailliert beschrieben, erläutert und mit Maßen und Angaben zum Material sowie großen und aussagekräftigen Fotos vorgestellt. Ja hier finde ich sogar gleich die Pflegehinweise zum gewünschten Produkt.

Ich sehe auf den ersten Blick, ob der gewünschte Artikel verfügbar ist.

Wäscheleine stoppen, Auswählen, Shorts oder Socken von der Leine direkt in den Wäschekorb befördern und mit nur wenigen Klicks bestellen. Einfacher geht es nicht.



Bestickungsservice:

Als besonderes Highlight kann ich hier einen Bestickungsservice nutzen. Wie wäre es mit dem persönlichen Monogramm oder einem frechen Kosewort auf der Unterwäsche?

Hier ist es möglich, als ausgefallene Geschenkidee für die Boxershorts mit individueller Note. Dazu wähle ich die Shorts, entscheide mich zum Text (15 Zeichen sind machbar) und kann dann zwischen verschiedenen Schriftarten und Garnfarben wählen, eben ganz nach Wunsch.
Standardmäßig werden die Boxershorts am linken Bein, ca. 3 cm oberhalb des unteren Abschlusses bestickt. Sehr gerne erfüllt man aber auch Sonderwünsche, einfach per Mail anfragen!
Diesen Service erhalte ich für nur 4,95 Euro zusätzlich.



Shopbedingungen:

Sox & Boxers steht für faire Kaufbedingungen, gute Beratung und umfassenden Service!

Die Basis liefern die AGBs, einschließlich der Möglichkeit des 14tägigen Widerrufs ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Sache (gilt natürlich nicht bei personalisierten Waren) und der Gewährung des Datenschutzes; die Kunden-Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bemerkenswert: sehr schneller und bei einem Warenwert über 15 Euro sogar kostenloser Versand deutschlandweit.

Bestell- und Bezahlverfahren sind unkompliziert und einfach. Nur wenige Klicks und mein Wunschobjekt befindet sich im Warenkorb. Nun muss ich nur noch meine Daten eingeben und die Zahlart wählen. Sofort erhalte ich per Mail eine Bestellbestätigung und später die Versandbestätigung.

Der Shop bietet rundherum alle Vorteile eines professionellen Online-Shops: Kundenkonto, Beratung, Informationen, Blog, Gutscheinerwerb und verschiedene Zahloptionen.


Zahlungsarten:
  • per Sofortüberweisung.de
  • per Paypal
  • per Lastschrift-Verfahren, ELV (über die Billpay GmbH)
  • per Kreditkarte (über die Secupay AG)
  • per Überweisung
  • per Nachnahme (+3,50 €)
  • per Rechnung (über die Billpay GmbH

Versandkosten:

Ab einem Warenwert von 15 € versendet man innerhalb Deutschlands sogar kostenlos!
Bei Beträgen darunter fallen nur sehr günstige 3,50 Euro Versandkosten an.


Lieferbedingungen:

Sox & Boxers versendet klimaneutral (GoGreen) mit den Logistikpartnern DHL & Deutsche Post und nur innerhalb Deutschlands.
Normalerweise erfolgt die Lieferung der bestellten, nicht-personalisierten Ware innerhalb 1-3 Werktagen nach Vertragsschluss bzw. nach Eingang des Kaufpreises.
Bei individuell bestickten Produkten könnte es natürlich ein wenig länger dauern, der Anbieter spricht von 2-5 Werktagen nach Vertragsschluss bzw. nach Eingang des Kaufpreises. So oder so, es geht sehr fix!


Qualität und Preis:

Hochwertige Markenqualität zu bezahlbaren und fairen Preisen! Was will man mehr?



Meine Testbestellung:

Ich pflückte mir eine trendige Boxershorts der Marke Schiesser für meinen Lieblingsgatten von der Wäscheleine.

Boxershorts kariert von Schiesser



Preis: 16,95 € Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.


Beschreibung

Legere Boxershorts aus weichem Single-Jersey von Schiesser. Wie immer beste Schiesser-Qualität und höchster Tragekomfort.

Innerhalb von nur 2 Werktagen hielt ich sie gut und sicher verpackt in den Händen und bin einfach nur begeistert. Eine tolle, sehr hautfreundliche Qualität, sauber verarbeitet in eher klassischem aber zeitlosem Design.  
Ich ließ den Spitznamen meines Mannes aufsticken, in kräftigem Gelb in einer eher verspielten Schrift. Auch an der Bestickung ist absolut nichts auszusetzen, perfekt ausgeführt, waschmaschinenfest! Daran werden wir beide lange Freude haben.



Fazit:

Sox & Boxers - das ist mein ultimativer Geschenketipp für unsere Herrlichkeiten!  Ein toller Shop mit außergewöhnlichem Konzept, hochwertiger Markenware, perfektem Kundenservice und fairen Bestell- und Bezahlbedingungen.

Dienstag, 29. November 2011

CATTIER Songe Fleuri Regenerierende Nachtcreme


Das sind doch fantastische Neuigkeiten: Kneipp bietet jetzt auch Bio-Naturkosmetik an.
Im Juli 2011 übernahm die Kneipp-Gruppe den französischen Naturkosmetikhersteller Pierre Cattier.
Die neue Firma wird unter dem Namen Pierre Cattier inklusive aller Standorte und Mitarbeiter weitergeführt und unter anderem über den Kneipp-Onlineshop vertrieben.
Pierre Cattier produziert und vertreibt mit etwa 45 Mitarbeitern zertifizierte Naturkosmetik mit einem Umsatzvolumen von rund neun Millionen Euro. 
Als Kneipp-VIP-Autorin konnte ich gleich ein Produkt aus dieser Linie testen. Ich schwöre ja mittlerweile gerade bei der Gesichtspflege auf hochwertige Naturkosmetik. Meine sehr trockene und empfindliche Haut dankt es mir!

Mir fehlte eine Nachtcreme und die habe ich jetzt dank Kneipp und Cattier gefunden: 

CATTIER Songe Fleuri, Regenerierende Nachtcreme

Hersteller: 

Kneipp-Werke
Kneipp-Mittel-Zentrale GmbH & Co KG
Würzburg Zentrale
Steinbachtal 43
D-97082 Würzburg

Tel.: +49 (931) 88 043 -
E-Mail: info@cattier-paris.de

Die speziell der Schönheit der Frauen gewidmete Gesichtspflegeserie von Cattier ist das Ergebnis des Fortschritts in der Bio-Kosmetik. Sie kombiniert hochleistungsfähige Rezepturen und innovative Bio-Wirkstoffe und ermöglicht so eine natürliche und wirksame tägliche Hautpflege. Damit garantiert die Reinigungs- und Feuchtigkeitspflege von Cattier effiziente Pflege und eine optimal mit Feuchtigkeit versorgte, zarte und strahlende Haut.


Produktbeschreibung:

Laut Anbieter unterstützt die regenerierende Nachtcreme Songe Fleuri mit Bio-Sheabutter und Weizenproteinen den Zellerneuerungsprozess und verbessert die Elastizität der Haut. Dank seiner hautidentischen Struktur versorgt der intensiv feuchtigkeitsspendende, natürliche Wirkstoffkomplex DMS die Haut durch einen Depoteffekt mit einem nährstoffreichen und regenerierenden Wirkstoffcocktail. Die Haut wird somit intensiv regeneriert und mit Feuchtigkeit versorgt. Das Vitamin E reiche Öl aus den Kernen der schwarzen Bio-Johannisbeere verwöhnt die Haut mit seinen ausgleichenden und aufbauenden Eigenschaften.

Eine regenerierende Nachtpflege, die für alle Hauttypen geeignet ist.


Aussehen und Verpackung: 

Rein äußerlich gefällt mir das Produkt sehr gut, auffällig und  besonders edel gestaltet. In einem kräftig lilafarbenen Karton versteckt sich ein schmaler Spender in gleicher Farbe, der zusätzlich mit einer Kappe geschlossen wird. Der sieht im Bad schon mal gut aus und ist dabei auch noch praktisch und hygienisch. Man beschriftete in Deutsch und Französisch.
Ein leichter Druck auf den Spender-Kopf entlockt ihm die reichhaltige Nachtcreme. Diese ist weiß und sehr angenehm in der Konsistenz. Nicht zu flüssig, nicht zu fest, wie eine gute Lotion mit sahniger Textur!
Sie duftet nur leicht, nicht so aufdringlich, aber sehr angenehm, leicht fruchtig, etwas nach Sheabutter und nicht so süß. Mit ein wenig Phantasie erahne ich die Johannisbeeren.



Produktvorteile:

  • natürliche Rezeptur
  • entspricht zu 100% den ökologischen Standards
  • garantiert ohne Parabene und Phenoxyethanol

Zusammensetzung:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Glycerin, Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Cetyl Alcohol, Jojoba Esters,  Hydrogenated Lecithin, Squalane, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Ribes Nigrum (Black Currant) Seed Oil, Parfum, Benzyl Alcohol, Xanthan Gum, Ceramide 3, Hydrolyzed Wheat Protein, Tocopherol, Lactic Acid, Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol. 

98,2% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
13,3% der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau


Anwendungsempfehlung: 

Abends nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Morgens wirkt die Haut regeneriert, samtig zart und strahlend schön.


Preis und Anschaffung: 

Diese Nachtcreme erhält man unter anderem im Kneipp-OnlineShop, aber sich auch im gut sortierten Fachhandel, überall dort, wo man die bekannten und beliebten Kneipp-Produkte findet.

Für 50 ml werden hier 24,99 Euro fällig.


Meine Anwendung: 

Ich mag Spender, sie sind praktischer und einfach wesentlich hygienischer. Mit diesem hier kann ich ganz sparsam dosieren. Man benötigt wirklich nicht sehr viel, nur 2 oder 3 mal drücken ... eine Fingerkuppe voll, das genügt schon. Sie ist sehr ergiebig. Die Creme selber ist ganz weiß, eher fester von der Konsistenz als erwartet. So bleibt sie aber sehr gut auf dem Finger und fließt nicht einfach davon.

Diese Nachtpflege nutze ich abends nach der gründlichen Reinigung für Gesicht, Hals und Dekolleté und massiere sie leicht ein. Man kann sie leicht und schnell verteilen.

Sie braucht etwas länger als eine Tagespflege, um komplett einzuziehen, ist ja auch wesentlich gehaltvoller und soll die Haut über Nacht mit Pflege versorgen. Trotzdem entdecke ich keinen Fettfilm auf der Haut und sie wirkt auch nicht völlig zugekleistert. Nichts spannt oder juckt, sie ist sehr verträglich und reichhaltig.

Mich umgibt ein sehr natürlicher, angenehmer, eher zurückhaltender Duft. Nach der Anwendung bleibt ein rundherum gutes Gefühl sich etwas Gutes gegönnt zu haben.

Diese Nachtpflege überzeugt auch noch am morgen. Zurück bleibt eine samtweiche und zarte Gesichtshaut, auch hier kein Spannen. Ich fühle mich auch nach dem Blick in den Spiegel frisch und erholt, wie nach einem langen Schönheitsschlaf! Je länger ich sie anwende, je mehr mag ich sie. Die richtige nährende Pflege in der Nacht wirkt sich auch auf die Tagespflege aus. Die darf dann etwas leichter sein, meine Haut wirkt nicht mehr so trocken und befindet sich im Gleichgewicht!



Fazit: 

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Pflege und werde sie auf jeden Fall weiter benutzen. Verträglich, pflegend, natürlich und praktisch – damit kann sich meine empfindliche Gesichtshaut in der Nacht von den Tagesstrapazen erholen und regenerieren.

Mir gefällt besonders, dass ich es hier mit zertifizierter Naturkosmetik zu tun habe, die auch bezahlbar ist. Ganz ohne Chemie habe ich meine Hautprobleme in den Griff bekommen und bin sehr dankbar dafür!


Kleiner Tipp: am 06.12. gibt es für alle Online-Besteller ein großes Kneipp Schokobad Seelentröster geschenkt!!

Montag, 28. November 2011

Augenlaserbehandlung im International Vision Centers

Immer öfter hört man heutzutage vom Lasern der Augen. Das Thema interessiert mich, da mein Mann schon seit der Geburt unter einem Augenfehler leidet und in den letzten Jahren die Werte immer schlechter wurden.




International Vision Centers Düsseldorf
Kreuzstraße 56
40210 Düsseldorf
0211 – 863 9005
International Vision Centers Nijmegen
Wijchenseweg 112A
NL-6538 SX Nijmegen
Niederlande
0031 24 34 47 248
International Vision Centers Amsterdam (Klinik)
Arent Janszoon Ernststraat 865
NL-1082 LN Amsterdam
Niederlande
0031 20 44 22 666


Im International Vision Centers steht die Gesundheit unserer Augen im Vordergrund. Die Sehkraft ist ein kostbares Gut, dass es in jedem Fall zu schützen und zu erhalten gilt.
Es handelt sich um eine renommierte Augenklinik, die sich dank eines erfahrenen Teams von Augenärzten und dem Einsatz modernster Technik auf Leistungen im Bereich der Augenkorrektur per Augenlaserbehandlung spezialisiert hat.

Bereits seit 2005 behandelt man Patienten in der Klinik in den Niederlanden und führt jährlich mehr als 3000 Augenoperationen durch. Und das wesentlich kostengünstiger als in Deutschland.

Startseite


Ausgezeichnete Qualität bei niedrigen Kosten – für ein Leben ohne Sehhilfe!

Auf den Internetseiten des International Vision Centers kann man sich ausführlich rund um das Thema informieren, lernt die Klinik, die Behandlungsmethoden, die Arbeitsweise und das medizinische Team kennen.

Hier erfährt man schon vorab, für wen diese Behandlungsmethode gedacht ist und was man dabei beachten sollte.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man unter Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung leidet. Mit modernster Lasertechnik ist es laut Aussage der Ärzte  prinzipiell möglich, die Brechkraft des Auges mit einer lasergestützten Augenoperation so zu verändern, dass man ohne Hilfsmittel wieder scharf sehen kann.

Dazu setzt man in Holland auf Spezialisten der Refraktiv-Chirurgie, Prof. Dr. Bozkurt Sener und Dr. Rolf Zandbergen, und verschiedene erprobte Verfahren derAugenkorrektur:

  • Lasik
  • Femto LASIK
  • LASEK
  • PRK

 Modernste Technik für die Augen!

Trotz dieser fortschrittlichen Technik lässt sich leider noch nicht jeder Sehfehler mit einer Augenoperation beheben. Auf der Internetseite erhält man einen ersten Überblick:


Quelle: http://www.internationalvisioncenters.com/

Hier behandelt man aber prinzipiell nur gesunde Augen, also keine Augenkrankheiten wie grüner oder grauer Star.
Eine Behandlung verläuft  in mehreren Schritten.

Informationsveranstaltung & Voruntersuchung
Vorbereitung auf die Augenoperation: Medizinische Untersuchung der Augen in Den Haag (Niederlande) oder Nimwegen (Niederlande)
Augenlaseroperation
Nachsorge

Genaueres sollte man auf einer der kostenlosen Informationsveranstaltungen in Düsseldorf erfragen. Dort vereinbart man einen Termin zur ebenfalls kostenlosen Erstdiagnose und erfährt, ob eine Augenlaserbehandlung in Frage kommt. 

Übrigens garantiert man äußerste Sorgfalt und Behandlungsqualität. Eine Augenlaser-Behandlung bei International Vision Centers entspricht den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards nach europäischen Qualitätsnormen. 

Die Augen sind kostbar, gutes Sehen existentiell! Deshalb versucht man im International Vision Center die Kosten so niedrig wie möglich zu halten und bietet Finanzierungsmöglichkeiten in Form von günstigen Sofortfinanzierungskrediten an.  

Bei Interesse empfiehlt es sich, sich auf den Internetseiten der Klinik zu informieren und den telefonischen Rückrufservice unter 0211 / 8 63 90 05 zu nutzen.

Die Termine für die nächsten Informationsveranstaltungen in Düsseldorf werden ebenso auf der Internetseite bekannt gegeben. 

Abschließend kann ich nur jedem Betroffenem empfehlen, sich auf den sehr informativen Seiten des International Vision Centers einen Überblick zu verschaffen und dann Kontakt aufzunehmen, denn hier begibt man sich in die Hände von Augen-Spezialisten mit großer Erfahrung und innovativer Laser-Technik!

Augenlaserbehandlung - eine faszinierende Methode zur Wiederherstellung der Sehkraft und damit für mehr Lebensqualität!

Donnerstag, 24. November 2011

Desiderio Plus - Der Profi-Dampfsauger - Der bringt es!

Wie versprochen, möchte ich hier ausführlich mein Testgerät der Firma Häußler genauer vorstellen: der Desiderio plus – DER Dampfreiniger, das Profigerät! Hier und heute fällt das Urteil: mein Fazit steht fest!

Wer hier irgendwelche Angaben vermisst, der fängt am besten hiermit an und liest sich dann einfach durch! Man findet mit Sicherheit alle nötigen Informationen.




Mein Fazit:

Beim Desiderio Plus handelt es sich um einen Dampfreiniger in Profiqualität und ich habe ihn ausgiebig getestet.



Man kann also Preis und Leistung nur in der entsprechenden Kategorie vergleichen. Der Anschaffungspreis erscheint hoch, aber nichtsdestotrotz behaupte ich gerne, er ist angemessen und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Der Desiderio Plus überzeugt mit Leistung, allein 5 Bar Druck und 1000 Watt Saugleistung. Er erledigt alle ihm gestellten Aufgaben zuverlässig und gründlich, er reinigt umweltfreundlich mit ordentlich Dampf, verschließt sich nicht dem praktischen Zusatz von Reinigungsmittel, er saugt alles gleich wieder auf und sorgt durch das umfangreiche Zubehör für einen Einsatz in allen Bereichend des Haushalts. Er putzt und saugt nicht nur sauber und im Bedarfsfalle sogar streifenfrei, er erreicht auch schwierige Stellen und desinfiziert dabei sogar noch. Viele Aufgaben kann ich von Hand selbst mit enormem Zeitaufwand gar nicht bewältigen.

Ich kenne kein Gerät, dass ein ähnlich großes und erfolgreich zu bearbeitendes Einsatzgebiet hat. Auf den Punkt gebracht: einfach sauber und ohne Chemie! Damit ist er im Haushalt eine sehr große Hilfe, denn er spart enorm viel Zeit – letztlich Lebenszeit, Zeit für und mit der Familie!



Meine einzigen Kritikpunkte beziehen sich auf das Handling und die Lautstärke: Gerät mit Schlauch und Verlängerungsrohren erscheinen für einzelne Arbeiten einfach zu starr, unbeweglich und unhandlich. Beispiel Fenster oder Fliesen in Bodennähe, mit dem straffen Schlauch schwierig zu säubern. Es geht zu viel Kraft verloren, um die richtige Arbeitsposition zu finden und zu halten. Muskelkater ist hier an der Tagesordnung. Das Gerät sollte kleiner, leichter und mit Zubehör flexibler gestaltet werden, um auch in schwierigen Positionen ein einfaches Arbeiten zu ermöglichen. Leider ist er auch reichlich laut!

Ein Kauf kostet sicher viel Geld, aber auch für andere Profigeräte muss ich tief in die Tasche greifen, innovative und moderne Technik hat nun mal ihren Preis. Wichtig hierbei: das Preis-Leistungsverhältnis stimmt trotzdem. Ich spare an den Reinigungsmitteln, schone die Umwelt und damit meine Gesundheit, spare Zeit und verfüge trotzdem über ein sauberes und gesundes Zuhause.
Ich empfehle einfach sich mit mehreren Familien zusammen zu tun und sich in den Kaufpreis zu teilen. Der Desiderio ist es auf jeden Fall wert und mit dem KarlHäußlerShop kann ich weder bei Beratung noch beim Kundendienst einen Fehler machen!

Quelle: www.dampfsauger.de


Ich bereue nichts: Sauberkeit, Hygiene, Bequemlichkeit und letztlich geschenkte Zeit (Lebenszeit) sind es alle Mal wert! Dagegen wirken die Kritikpunkte fast schon lächerlich.

Ich spreche hier sehr gerne eine überzeugte Empfehlung aus - der ideale Haushaltshelfer.  Wer immer noch zweifelt: probiert es aus! 

Die Firma Häußler bietet natürlich auch Alternativen an!
Den kompletten und ausführlichen Testbericht kann man auch auf Ciao nachlesen!

Alle Daumen hoch!

Mittwoch, 23. November 2011

Desiderio Plus - Der Profi-Dampfsauger - Wofür, Was bringts?

Wie versprochen möchte ich hier ausführlich mein Testgerät der Firma Häußler genauer vorstellen: der Desiderio plus – DER Dampfreiniger, das Profigerät! Hier und heute Teil 4 und damit der wichtigste Teil! Es geht um meine Anwendung und meine Erfahrungen!

Wer Teil 1, Teil 2 oder Teil 3 vermisst, liest bitte hier, hier, hier nach! Man findet mit Sicherheit alle nötigen Informationen.



Meine Anwendung, meine Erfahrungen

Ich brauche diesen Dampfreiniger einfach in und an allen Ecken. Mein Haushalt (und sicher jeder andere auch) bietet unglaublich viele Einsatzmöglichkeiten für den Desiderio! Hier eine kleine Auswahl!
Generell gilt: Die Dampfkraft ersetzt eigentlich alle Reinigungsmittel und reinigt nicht nur, sondern desinfiziert sogar. Durch den großen Dampfkessel kann man bis zu 80 Minuten ohne Unterbrechung mit gleich bleibendem Druck arbeiten, während bei Dampfsaugern mit weniger Leistung oder Nachfüllvorrichtung der Druck starken Schwankungen unterlegen ist und man während dieser Zeit ein ungenügendes Reinigungsergebnis erhält. Im Falle des Falles kann ich ganz schnell und unkompliziert Wasser nachfüllen. Ebenso einfach ist das Nutzen der zusätzlichen Reinigungsflüssigkeit. Ich fülle vorab das gewünschte Reinigungsmittel ein und kann es punktuell oder eben nur nach Bedarf dazuschalten und aufsprühen. Die Reinigungswirkung wird hierdurch noch verstärkt, die Folge: ein noch besseres Reinigungsergebnis.
Damit bleibe ich immer flexibel, Chemie nur wenn nötig und nur sparsam!


Fensterputzen
Zuallererst möchte ich mal Fensterputzen.
Dazu sorge ich wie oben beschrieben für Betriebsbereitschaft und nutze die Fensterdüse. Zusätzlich zur Grundausstattung bedachte mich der Anbieter mit dem verbesserten Fensterputzset. Hier kann ich sogar zwischen 3 verschiedenen Größen (30, 20 und 13 cm) wählen.
Das Gerät ist unglaublich schnell einsatzbereit und ich begebe mich mit der großen Fensterdüse mit einer Breite von sagenhaften 30 cm an meine bodentiefen Fenster. Der Kraftaufwand ist für das Putzen dieser Fenster sonst recht hoch. Die Fensterdüse stecke bzw. schiebe ich einfach auf den Halter des Schlauches mit oder ohne Rohr auf.
Ich kann nun in einem Arbeitsgang putzen, wischen, saugen und trocknen! Es gibt eine Gummilippe, wie man sie von Abziehern kennt. Im Idealfall heißt das ich gehe einfach von oben nach unten mit der Fensterdüse durch! Allerdings erfordert das etwas Geschick. Ich bevorzuge die Variante: erst Reinigen und dann noch mal zum Trocknen über die Fensterfläche fahren. Das geht unglaublich schnell, vielleicht ein Viertel der Zeit, die ich normalerweise brauchen würde. Und letztlich zählt das Ergebnis: ein wenig Übung und die Fenster sind nicht nur sauber, sondern wirklich streifenfrei geputzt. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Mit einer Bürste reinige ich die Rahmen, ohne Schrubben und ohne Anstrengung und so gründlich, wie ich das im Handbetrieb nie geschafft hätte.
Allerdings muss ich zugeben, dass der große und etwas starre Schlauch beim Abfahren der Fenster stört, gerade in Richtung Boden muss man schon einige Verrenkungen machen, um ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen. Der Schlauch mit dem Handgriff erscheinen mir etwas unhandlich, aber daran gewöhnt man sich und das Ergebnis und die Zeitersparnis sprechen hier für sich.
Am besten gefällt mir, dass ich Fenster und auch den Rahmen (mit der entsprechend aufzusetzenden Düse) sauber und trocken bekomme ohne zusätzliche Chemie. Ich halte überhaupt nichts von diversen Fensterputzmitteln, die sorgen nur für eine Art Film auf den Fenstern, so dass sie schneller verschmutzen. Hier arbeite ich nur mit Dampf und die Fenster sind sauber und verschmutzen auch in Zukunft ganz normal entsprechend den Witterungsbedingungen.


Wandfliesen
Mein Bad war schon längst fällig! Ich verfüge zwar nicht über Fliesen bis zur Decke, aber Dreiviertelhoch sind sie schon. Auch hier wählte ich den Fensterputzer, nur wählte ich eine schmalere Variante (20 cm).
Was normalerweise eine Strafarbeit mit Abseifen, Abwaschen und Polieren ist wurde hier zum Kinderspiel. Einfach mit Dampf und zugeschaltetem Sauger die Fliesen abfahren und sie sind von oben bis unten sauber und streifenfrei. Das gilt übrigens auch für die Fugen. Wie bei den Fenstern gilt auch hier, das Umgehen mit dem etwas starren Schlauch erfordert Geschick und in Richtung Fußboden sogar Akrobatik. Hier wünschte ich mir wirklich eine andere Lösung.
Um die etwas ergrauten Fugen am Fußboden zu reinigen, griff ich auf die mitgelieferte Fugendüse zurück. Damit wird auch die letzte Fuge wirklich wieder weiß! Zeitersparnis und Kraftaufwand sind hier einfach unbezahlbar, auch wenn ich nach dem Einsatz des Desiderio sehr wohl über Muskelkater klagte.


Duschkabine
Meine Duschkabine wird eigentlich täglich benutzt und obwohl ich auf den Einsatz eines Abziehers nach jeder Benutzung bestehe, kann ich das Vorhandensein eines gewissen Kalkschleiers nicht leugnen. Wie bei den Fliesen nutze ich die mittlere Fensterdüse und fahre die Duschwände von oben nach unten ab. Im Ergebnis sind sie wieder klar, sauber und vor allem sogar streifenfrei geputzt. Auf die gleiche Art reinige ich die Fliesen an der Wand der Duschkabine und beseitige so jeden Seifenrest! Für Armatur und Duschkopf nutze ich eine der mitgelieferten Bürsten und sie strahlen einfach wie neu!
Eine besondere Herausforderung und ein echtes Bedürfnis meinerseits ist das Reinigen der Dichtungen der Duschkabine (Verbindung Duschwand und Duschwanne mittels Gummidichtung). Normalerweise erledige ich das mit einer Zahnbürste, da man sonst einfach nicht in die Ritzen kommt. Der Kalk kraucht hier in Form einer braunen Kruste überall hin. Dazu setze ich die Punktstrahldüse und die Rundbürste auf! In einem Arbeitsgang werden alle Ablagerungen entfernt und die Reste einfach aufgesaugt! Das Ergebnis: sauber! Die Zeitersparnis ist hier gar nicht zu messen, ich brauche sonst mindestens eine Stunde, um mit der Zahnbürste alles auszubürsten. Dank Desiderio ist alles in 5 Minuten sauber!




Toilette, Waschbecken, Spüle
Natürlich musste ich den Dampfsauger auch in der Toilette einsetzen, denn hier ist Hygiene und Sauberkeit nicht nur besonders wichtig, sondern auch sehr schwierig. Ich nutze auch hier die Punktstrahldüse und konnte damit Urin- und Kalkstein besonders schnell und umweltfreundlich entfernen, und zusätzlich die Schüssel sogar noch desinfizieren. Ich habe die stärksten und teuersten WC-Reiniger mit Phosphor- und/oder Salzsäure probiert und sicher so manche Umweltsünde damit begangen, ich habe meine Toilette stundenlang eingeweicht und den Gestank ertragen, ich nutzte sogar Handschuhe, da dir Reiniger als so aggressiv beschrieben wurden – trotz allem wurde meine Toilette in nur 10 Minuten nie sauberer als mit dem Desiderio. Und ich konnte sicher sein, Keime und Bakterien waren abgetötet – ganz ohne chemische Keule!
Natürlich nutze ich den Desiderio auch für das Waschbecken und für meine Spüle und kann hier nur feststellen, schneller und effektiver kann man Verunreinigungen nicht entfernen und für Keimfreiheit sorgen!


Boden
Die nahe liegendste Funktion ist bei so einem Dampfsauger natürlich das Reinigen des Fußbodens. Auch das habe ich natürlich getan, auf unterschiedliche Art und Weise.
Als erstes nahm ich mir mit der normalen Bodendüse und dem Einsatz der Verlängerungsrohre die Fliesen in der Küche vor. Diese Aktion brauchte dann schon beim ersten Mal etwas Zeit, denn ich ging ohne Chemie mehrfach über jede Fliese. Dabei gilt: Bodendüse mit Gummilippen nur mit Dampf und/oder Reinigungsmittel einsetzen, ansonsten "blockieren" die Gummis. Bei der Handhabung sollte man beim von sich Wegschieben Handgriff nach unten halten, so dass die vordere Gummilippe nicht blockieren kann, beim zu sich herziehen den Handgriff nach oben halten, so dass die hintere Gummilippe nicht blockiert und die vordere sauber abziehen kann. Mit ein wenig Übung klappt das wunderbar!
In die Ecken oder an den Kanten musste ich dann sogar noch auf eine zusätzlichen Bürstenaufsatz zurückgreifen – eine eindeutige Schwachstelle der Bodendüse, sie arbeitet nicht bis zum Rand. Im Ergebnis allerdings war ich absolut überrascht, wie hell meine Fliesen eigentlich mal waren!!! Sie wurden porentief sauber, präsentierten sich in der ursprünglichen Farbe und galten sogar noch als desinfiziert. Ich bin bestimmt kein Dreckschwein, fege, sauge und wische meine Küche regelmäßig, aber nach dem Einsatz des Desiderios habe ich mich als so ein Dreckschwein gefühlt.
Inzwischen mache ich das regelmäßig so aller 14 Tage und kann sagen, Aufwand und Zeit verkürzen sich enorm. Meine Fliesen sehen aus wie neu! Ich konnte sogar diverse Fettspritzer aus den Fugen entfernen!!!!!
Besonders positiv ist hier zu erwähnen, dass der Dampfsauger keinen Unterschied zwischen dem Untergrund macht: egal ob glatt oder strukturiert – er holt den Dreck aus der kleinsten Ritze!
Im Eingangsbereich und auf der Terrasse nutzen wir Naturstein! Sieht ja schön aus in Sonnengelb, aber irgendwann schlägt auch hier der Zahn der Zeit zu. Mein Lieblingsgatte nutzte auch hier den Desiderio und zusätzlich ein biologisches Reinigungsmittel speziell für Naturstein. Über die Steuerung am Griff des Halters schalte ich einfach das Versprühen des Reinigungsmittels zu. Mit wenig Aufwand gehe ich mehrfach mit der Bodendüse über die zu reinigende Fläche. So wirkt der Boden wie neu, wie frisch verlegt und das bei minimalem Aufwand! Toll und wieder sonnengelb.



Türen
Ich habe Holztüren, die aber weiß furniert sind. Gerade die Struktur lässt sie lebendig und natürlich wirken, aber beim Putzen sind sie einfach nur verfluchenswert. In die feinen Rillen komme ich nur mit einer Bürste, den Dreck bewältige ich nur mit einer Scheuermilch und letztlich muss ich diese auch wieder mühsam abwaschen und auch noch Trockenwischen und Polieren. Türenputzen galt bei uns als Höchststrafe!
Auf diese Putzaktion habe ich mich besonders gefreut. Bürste drauf, je nach Aufgabe Rundbürste, Halbrundbürste oder gleich die Fensterdüse genutzt und in nur wenigen Arbeitsgängen reinige ich Tür und Türrahmen bis in die kleinste Ritze. Mit einer runden Bürste habe ich das Furnier gleich ganz abgeschrubbt. Insgesamt war es aber ein sehr anstrengendes Unterfangen, da Schlauch und Düse (ohne Rohre) recht unhandlich und schwer sind.
Die Türen wirken strahlend weiß, ganz ohne Chemie! Mit einer der kleineren Bürste kann ich sogar an und zwischen den Scharnieren jedes kleine bisschen Dreck entfernen. Für die größeren Flächen nutze ich dann auch hier gerne multifunktional die Fensterdüse, die spart das nachpolieren. Durch das gleichzeitige Absaugen mache ich keine Sauerei auf dem Fußboden, arbeite effektiv und erfolgreich! Der Bürstenwechsel erfolgt schnell und unkompliziert, einfach nur Aufstecken.
Hier ist der Zeitaufwand minimal und das Ergebnis mit dem Handbetrieb überhaupt nicht zu vergleichen. Dieses Ergebnis könnte ich auch mit sehr viel Mühe und Zeit nicht erreichen!


Teppichboden
In der oberen Etage verlegten wir schon wegen dem Wohlfühlfaktor textile Auslegeware. Trotz aller Vorsicht nagt natürlich auch an dieser der Zahn der Zeit: an manchen Stellen grau und farblos oder sogar auch fleckig (das Kinderzimmer war hier ein Graus).
Früher haben wir in größeren Abständen diverse Maschine zum Reinigen geliehen. Die Reinigen zwar effektiv, aber die Imprägnierung geht dabei oft flöten und die Abstände des Reinigens werden irgendwie immer kürzer!
Auch hier kann ich den Dampfsauger perfekt einsetzen. Ich wählte die Bodendüse mit dem Teppichbodeneinsatz. Einsatzbereit, aufgeheizt und mit den Rohren bestückt bearbeite ich meinen Teppichboden. So hole ich den Schmutz aus den Poren, den ich mit dem Staubsauger normal nicht erreiche. Der Teppichboden wirkt aufgefrischt und präsentiert sich wieder in seiner ursprünglichen Farbe! Da ich auf Chemie hier verzichte, beeinflusse ich auch die Imprägnierung nicht. Nur für besonders hartnäckige Flecken greife ich auf ein Teppichfleckenmittel zurück. Das kann ich ganz einfach in den Reinigungsbehälter einfüllen und so nur punktuell einsetzen. Ich bin absolut begeistert, denn ich habe wirklich alle Flecken auf diese Art und Weise rausbekommen und meine Auslegeware sieht aus wie neu!










Auto
Es war nur eine Frage der Zeit, wann mein Mann den Dampfsauger für das Auto entdeckt.
Mit diesem kann man natürlich perfekt und ohne großen Aufwand die Sitze reinigen. Im Normalfall verzichtet er auch dabei völlig auf Chemie und bekommt alle Flecken mit dem heißen und kraftvollen Dampf raus. Nur im allergrößten Notfall nutzt er auch hier ein Fleckenmittel, das wieder einfach und praktisch in den Sauger eingefüllt werden kann und nur im Bedarfsfall zugeschaltet wird.
Der Dampfsauger verfügt über unglaublich viel Kraft und reinigt sogar die Felgen problemlos!
Ja sogar für die hässlichen Insektenanhaftungen auf der Frontscheibe hat er ihn schon erfolgreich eingesetzt. Hier kann man das Zubehör richtig ausreizen und entsprechend einsetzen.


Polster
Hier hatte ich ja doch ein wenig Bedenken! Mit Hilfe der Polsterdüse frischt man die Polster auf. Aufsetzen und schon ist der Desiderio für alles bereit. Unsere Couch können wir so reinigen und von Staub und Dreck befreien und ganz leicht wieder auffrischen. Ich bin überrascht, sauber und wirklich wieder kräftig in der Farbe. Selbst Tierhaare lassen sich aus den Ritzen entfernen.
Natürlich geht das nur bei einem textilen Bezug, für Leder oder Velourmaterial ist der Desiderio nicht geeignet. Ist man sich nicht ganz sicher, probiert man es einfach an einer unauffälligen Stelle, zum Beispiel unten drunter aus!


Grill, Backofen, Mikrowelle
Auch hier soll der Dampfsauger Sauberkeit verschaffen. Leider kann ich das nur bedingt bestätigen. Wir nutzten den Desiderio für die verkrustete Mikrowelle (tausendmal habe ich meiner Familie gesagt: bitte gleich Reinigen), den ramponierten Backofen und den stark frequentierten Grillrost.
Handelt es sich um frische Verunreinigungen, gerne auch fettig, bewältigt der Dampfsauger die Aufgabe spielend. Hier ist er mal wieder ein wahrer Freund und Helfer, denn wie mühselig ist das Abschrubben eines Grillrostes. Bürste und /oder Punktstrahldüse drauf und schon säubere ich spielend jede einzelne Strebe.
Unsere Mikrowelle hatte ich leider etwas vernachlässigt, so dass es sich um einen angetrockneten und verkrusteten Schmutz handelte. Da allerdings konnte mir der Desiderio nicht helfen. Das Reinigen mit dem Bürstenaufsatz verlief genauso anstrengend und zeitintensiv, als wenn ich es von Hand mit Bürste und Scheuermilch getan hätte. Hier mein Tipp: frisch sofort reinigen, nicht antrocknen lassen!

Weiteres
Wir haben natürlich noch viel mehr ausprobiert: Spiegel, glatte Flächen, Desinfizieren und Reinigen des Hasenstalls, der Mülleimer, der Treppe, der Matratzen usw. Ich nutzte ihn für Verkrustungen auf dem Ceranfeld und in Töpfen (natürlich nahm ich einen anderen Aufsatz als für die Toilette), Dunstabzugshaube und sogar für das Reinigen der Computertastatur (Vorsicht die Feuchtigkeit auf ein Minimum reduzieren), Reinigen der Gartenmöbel, von Fahrrädern, sogar von ganzen verputzten Wänden, diversen Ritzen und Rillen (wie an der Terrassentür), Jalousien und Fensterbrettern und vielem anderen mehr!
Eine gewisse Einarbeitungszeit: welche Oberfläche bearbeite ich mit welcher Düse wie am besten, benötigt man allerdings, aber Erfahrung macht klug und spart in Zukunft Zeit.
Jedes Mal waren wir überrascht, wie einfach und erfolgreich das mit Hilfe des Dampfsaugers von statten geht! Dabei kann ich meist auf Chemie völlig verzichten, auf anstrengende Handarbeit sowieso und durch den heißen Dampf desinfiziere ich sogar noch! Sogar sehr fettige Flächen wie in der Küche werden rückstandslos sauber.
In Bad, Dusche und WC tötet der Dampf Bakterien und Krankheitserreger ab, und reinigt sogar Gummidichtungen und Fugen; Milben und Bakterien in Teppichen und Polstern werden durch den heißen Dampf eliminiert! Perfekt auch für Haustiere! Reinigen und Desinfizieren von Aquarien, Käfigen oder Tierschlafplätzen einfach mit der Kraft des heißen Dampfes.
Das bedeutet eine effektive Zeitersparnis bei jeder Art von Hausarbeit: Putzen und Saugen in einem Arbeitsgang, man spart mindestens 50% an Zeit und hat im Ergebnis saubere, desinfizierte und trockene, gereinigte Flächen. Hartböden, Fliesen und Parkett sind nach nur einem Arbeitsgang wieder strahlend rein und trocken.
Allerdings wünschte ich mir den Desiderio noch ein wenig handlicher. Die Konstruktion wirkt etwas starr und anstrengend. Der Desiderio macht einen ganz schönen Lärm, aber das habe ich nicht anders erwartet.

... demnächst mehr auf diesem Blog!