Sonntag, 19. September 2010

Santaverde ALOE VERA CREME LIGHT

Ein neuer Produkttest, über den ich mich ganz besonders freue. Es handelt sich um Naturkosmetik und es ist der erste für 123present.



Santaverde ALOE VERA CREME LIGHT
Die feine Creme aus reinem Aloe Vera Saft spendet intensiv Feuchtigkeit und unterstützt die natürliche Regeneration Deiner Haut.
Leichte Öle aus süßen Mandeln und Pfirsichkernen schützen, glätten sanft und bewahren Spannkraft und Geschmeidigkeit.
Die zarte Creme wird rasch von der Haut aufgenommen und ist sehr angenehm als Make-up Unterlage, bei junger und zu Glanz neigender Haut oder an warmen Sommertagen.
Überzeuge Dich selbst!

100 % Wirkstoffe. 0 % Wasser

Hauptbestandteil jedes Santaverde Produktes ist anstelle des üblichen Wassers purer, wirk- stoffreicher Aloe Vera Pflanzensaft aus eigenem, kontrolliert biologischen Anbau in Andalusien.
Im Gegensatz zu Wasser enthält der reine Pflanzensaft die große Vitalstofffülle frischer Aloe Vera Blätter, von denen spezifische Polysaccharide, essentielle Aminosäuren, Enzyme, Mineralsalze, Vitamine und Anti- oxidantien besonders wertvoll und wirksam für die Hautpflege sind.


Die Santaverde Finca
Seit mehr als 20 Jahren baut Santaverde auf Ihrer Finca in Andalusien Aloe Vera Pflanzen streng biologisch an und stellt reinste Natur- kosmetik daraus her.
Am südlichsten Zipfel Spaniens, wo sich Europa und Afrika fast berühren, hat die Firma die ersten Aloe Vera Babypflanzen in die sandige Erde gesetzt.
Fernab von Frost und Kälte scheint dort fast das ganze Jahr hindurch die andalusische Sonne und erlaubt eine üppige Vegetation: Ein idealer Ort, um Aloe Vera Pflanzen anzubauen.


Gesichtspflege ALOE VERA CREME LIGHT
Leichte Tages- und Nachtpflege für jeden Hauttyp mit oder ohne Duft
ÖKO TEST sehr gut (Ausgabe 04/2010)
30 ml für 21,00 EUR (Grundpreis pro 100 ml = 70,00 €)

Inhaltsstoffe:
Aloe Vera Saft kbA, Squalan aus der Olive, Pfirsichkernöl, Mischung aus Kokos- und Palmöl, Weingeist, Sheabutter kbA, Mandelöl kbA, Polyglycerinfettsäureester, Apfelextrakt kbA, Zuckeremulgator, pflanzl. Glycerinfettsäureester, pflanzl. Glycerin, pflanzl. Emulgator, Hyaluronsäure, Xanthan, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Natriumphytat aus Reis, ätherische Öle.

Ich teste seit ein paar Tagen!

Generell trifft man zurzeit mit Naturkosmetik bei mir voll ins Schwarze. Ich hatte viele Probleme mit meiner sehr trockenen und empfindlichen Haut. Spannungsgefühl, Jucken und erhebliche Hautirritationen begleiteten mich etliche Jahre.
Nachdem ich auf Produkte aus der Apotheke umstieg, stellte sich eine Besserung ein, aber auch das teure Eucerin beglückte mich nur zeitweise. Zeit, etwas zu ändern, Zeit für Naturkosmetik.
Meine ersten Gehversuche auf diesem Gebiet wagte ich mit Alverde und machte durchweg positive Erfahrungen. Ein Produkttest für die Konsumgöttinnen ließ mich nochmals umsteigen, dieses Mal auf Kibio. Die nutze ich jetzt ein halbes Jahr und muss erfreut feststellen, dass sich meine Gesichtshaut von einer wahren Problemzone in eine Wohlfühlzone verwandelt hat: kein Spannen mehr, keine Rötungen, keine Pickel – einfach morgens und abends eincremen und den ganzen Tag in seiner Haut Wohlfühlen … wenn die nur nicht so teuer wäre (50ml Tiegel ca. 50 Euro). Ich fühle mich wohl, aber ein Blick in den Spiegel zeigt mir deutlich mein Alter: Falten an und um die Augen, dunkle Schatten verraten meine PC-Aktivitäten.
Als dann der Produkttest für Santaverde angeboten wurde,  war ich bereit für den Wechsel.

Die Tube kommt ziemlich unspektakulär daher, klein und weiß mit roter Schrift, als Standtube konzipiert mit einer sparsamen Dosieröffnung! Laut Verpackung handelt es sich um eine leichte Tages- und Nachtpflege für normale und fettige Haut. Nun gut, meine Haut würde ich eigentlich als trocken beschreiben, aber da sie sich mittlerweile im Gleichgewicht befindet, wage ich gern den Test.

Die feine Creme aus reinem Aloe Vera Saft und leichten Öle aus Mandeln und Pfirsichkernen spendet intensiv natürliche Feuchtigkeit, glättet sanft und bewahrt Elastizität und Geschmeidigkeit.
Beim Öffnen präsentiert sich eine ganz feine und unglaublich weiche Creme, eher eine Lotion. Sie fasst sich an wie Sahne, sie ist dabei weder zu fest, noch zu flüssig, heißt: sie lässt sich problemlos verteilen und flutscht trotzdem nicht so schnell vom Finger. Sie duftet leicht, etwas süßlich, leicht blumig und mit etwas Phantasie schnuppere ich Aloe Vera – auf jeden Fall handelt es sich um einen sehr angenehmen und unaufdringlichen Duft. Wer den nicht mag, es gibt auch eine Alternative ohne Duft.

Man kann durch die kleine Öffnung sparsam dosieren und benötigt nur ganz wenig, vielleicht eine haselnussgroße Menge, eher weniger. Sie verteilt sich fast von ganz allein und meine Haut nimmt sie sofort auf, trinkt sie förmlich. Sie zieht sofort ein, ohne einen fettigen Glanz zu hinterlassen. Man fühlt sich weder zugekleistert noch beschwert – eine wirklich ganz leichte Pflege. Zurück bleibt eine weiche und gepflegte Haut, zart und sanft! Einmal eincremen und ich komme tatsächlich über den ganzen Tag, trotz meiner eher trockenen Haut. Nichts spannt, nichts brennt … ich fühle mich gepflegt!

Mein vorläufiges Fazit fällt daher sehr positiv aus: eine tolle Creme! Allerdings wünschte ich mir für die Nacht eine etwas gehaltvollere Pflege!

Update nach ca. 2 Wochen Benutzung! Ich liebe diese Creme, sie duftet gut, sie ist praktisch, zieht schnell und ohne Glanz ein und macht die Haut weich und zart. Für mich ist besonders wichtig: sie hält für den ganzen Tag!
Mit meiner trockenen Haut habe ich schon sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht, Spannen und Juken und sogar allergische Reaktionen. Nicht so mit der Santaverde, ich fühle mich perfekt gepflegt und einfach wohl.
Scheinbar habe ich es tatsächlich geschafft, meine sehr problematische und übermäßig trocknene und sensible Haut mit Hilfe von Naturkosmetik ins Gleichgewicht zu bringen. Ich benötige keine Spezialprodukte mehr. Diese Creme empfehle ich aus Überzeugung und werde sie auch kaufen, trotz des etwas erhöhten Preises. Sie ist jeden Cent wert.
Ich wünschte mir nur für die Nacht eine etwas reichhaltigere Variante. Die Santaverde ALOE VERA CREME LIGHT ist die perfekte Tagescreme, aber für die Nacht darf es schon etwas schwerer und gehaltvoller sein!

Fazit: gebe ich nicht mehr her!

1 Kommentar:

  1. Paket schon da? Habe noch nicht mal eine Antwort. Aber kann schon mal passieren. Dann mal viel Spaß, und schön berichten, brauch dringend was gutes für meine Haut.

    AntwortenLöschen